Lisa-Marie Köster bei Antenne Bayern

Lisa-Marie Köster

Volontärin

Über mich

Mein Lieblingsplatz/-ort in NRW:
Der Mirker Bahnhof auf der Nordbahntrasse in Wuppertal – vor allem im Sommer! Es gibt kaum einen Ort, wo man so schnell mit so vielen verschiedenen, herzlichen Menschen ins Gespräch kommt. Und wenn man sich dann abends beim Sonnenuntergang mit einem Bierchen in einen der Liegestühle fallen lässt, hat man fast das Gefühl, man liegt irgendwo im Urlaub am Strand.

Mein bester Hit aller Zeiten (und warum?):
Dancing Queen von ABBA und der zieht sich durch meine ganze Familie. Ich glaube, ich hab den von meiner Oma und meiner Mama vererbt bekommen.

Mein erster Berufswunsch:
Ich wollte früher Astronautin oder Ärztin werden, aber beides hatte sich dann doch relativ schnell wieder erledigt, als ich zum ersten Mal Fächer wie Physik und Chemie in der Schule hatte…

Das verstecke ich, wenn Besuch kommt:
Nichts. Ich lass' eh nur Leute in meine Wohnung, die ich mag und vor denen muss ich nichts verstecken.

Drei Dinge, die ich in meinem Leben unbedingt noch machen will:

    • Im Ausland wohnen.
    • Ein Schwein als Haustier haben (aber dafür brauche ich erstmal ein Haus mit Garten).
    • Einen Motorradführerschein.

Meine letzten Worte:

Schön war’s, danke!