Märkischer Kreis Auto kracht gegen Restaurant: Fahrer schwer verletzt

Ein Feuerwehrmann arbeitet an einem verunglückten Auto. Der Fahrer ist mit seinem Wagen in das Restaurant gekracht und schwer verletzt worden.
Foto: Markus Klümper/dpa Ein Feuerwehrmann arbeitet an einem verunglückten Auto. Der Fahrer ist mit seinem Wagen in das Restaurant gekracht und schwer verletzt worden.

Hemer (dpa/lnw) - Ein Autofahrer ist mit seinem Wagen in ein Restaurant in Hemer (Märkischer Kreis) gekracht und schwer verletzt worden. Der 52-Jährige verlor am Samstagabend in Höhe des zu dem Zeitpunkt bereits geschlossenen Lokals die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr damit gegen das Gebäude. Neben dem Eingang zum Restaurant wurde auch die Front des Wagens vollkommen zerstört. Das Auto war nach dem Aufprall auf dem Dach zum Liegen gekommen. Der Fahrer wurde per Rettungswagen in ein Krankenhaus gemacht.

Zuvor sollen Zeugen den Polizeiangaben zufolge beobachtet haben, wie sich der 52-Jährige mit seinem Wagen immer wieder abwechselnd mit einem anderen Fahrzeug überholt hatte. Dieses Auto fuhr nach dem Unfall in Richtung Altena davon. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die unter anderem Hinweise zu diesem Fahrzeug machen können.

© dpa-infocom, dpa:230319-99-08802/3