19.11.2021 | NRW-News Lange Schlangen vor Dortmunder Impfbussen am Fußballmuseum

Impfwillige warten vor einem mobilen Impfzentrum.
Foto: Bernd Thissen/dpa Impfwillige warten vor einem mobilen Impfzentrum.

Dortmund (dpa/lnw) - Wegen der erhöhten Nachfrage nach Auffrischungsimpfungen haben sich am Freitag in Dortmund lange Schlangen am Deutschen Fußballmuseum gebildet. Zahlreiche Impfwillige harrten bei Regen geduldig aus, bis sie in einem der zwei Impfbusse an der Reihe waren. Nach der Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) für die sogenannte Booster-Impfung für alle Menschen ab 18 Jahren hat das Interesse der Menschen kräftig angezogen.

In Dortmund können sich die Bürgerinnen und Bürger wegen der hohen Nachfrage bei der Impfaktion am Fußballmuseum nahe des Hauptbahnhofes auch am Samstag ohne Termin zwischen 10.00 und 15.00 Uhr gegen das Coronavirus immunisieren lassen.

© dpa-infocom, dpa:211119-99-65652/2