Höxter Motorradfahrerin stürzt und verletzt sich schwer

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

Beverungen (dpa/lnw) - Ein Autofahrer hat in Beverungen (Kreis Höxter) den Sturz einer Motorradfahrerin verursacht und ist anschließend geflüchtet. Der 29-Jährige sei aber im Nachhinein ermittelt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die 44-Jährige habe am Samstag mit ihrem Motorrad das Auto des Mannes überholen wollen, als dieser einen Schlenker nach links machte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, sei die Frau ebenfalls nach links ausgewichen. Sie habe dabei die Kontrolle über ihre Maschine verloren und sei gestürzt. Sie erlitt laut Polizei schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestehe nach ersten Erkenntnissen nicht, sagte ein Sprecher.

© dpa-infocom, dpa:220925-99-889718/2