Zum Hauptinhalt springen

Kino oder Couch

Steven Gätjen plaudert mit Tim Affeld über Filme, Serien und das private Leben. Es geht um die größten Leinwandhelden, gefeierte Serien, den ersten Kinobesuch, Guilty-Pleasure-Filme, Couchlümmelei und private Einblicke. Sie stellen die spannendsten Neustarts vor, verraten aber auch, welche Filme und Serien auf keinen Fall auf die Watch-List gehören. Und sie nehmen ihre Zuhörer mit hinter die Kulissen des Showbusiness, berichten wie die Stars wirklich ticken und worüber momentan ganz Hollywood tuschelt ...

Diesen Podcast teilen:

Verstört wie Hannibal Lecter

Los geht es mit vertanen Chancen beim Film „Back to Black“, dem Biopic über Amy Winehouse. Durch den gerade erschienenen Trailer zu „Joker: Folie à Deux“ erfährt Timmy verstörende Dinge über Anja und Steven und nachdem es mit dem John Wick-Spin-off „Ballerina“ weiterhin eher brutal bleibt, schlägt er mit seinen Margot Robbie News eine neue Richtung ein: Videospieladaptionen! Kurz ging es dann um leichte Themen wie Brettspiele und die CinemaCon in Las Vegas, bevor es mit dem Ranking der besten Stunts wieder blutig wird. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

17.04.2024 22:01 / 1h 8min

Los geht es mit vertanen Chancen beim Film „Back to Black“, dem Biopic über Amy Winehouse. Durch den gerade erschienenen Trailer zu „Joker: Folie à Deux“ erfährt Timmy verstörende Dinge über Anja und Steven und nachdem es mit dem John Wick-Spin-off „Ballerina“ weiterhin eher brutal bleibt, schlägt er mit seinen Margot Robbie News eine neue Richtung ein: Videospieladaptionen! Kurz ging es dann um leichte Themen wie Brettspiele und die CinemaCon in Las Vegas, bevor es mit dem Ranking der besten Stunts wieder blutig wird. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

17.04.2024 22:01 / 1h 8min

Dev Patel und seine ganz andere Seite

Obwohl Anja und Steven in dieser Woche wirklich fleißig in die sogenannte Röhre geschaut haben, toppt Tim wirklich alles mit seiner Watchlist. Egal wie viel die beiden geschaut haben, Tim hat eine Sache mehr gesehen. Doch was hat Tim alias die Guckmaschine zu bieten? Genau wie Anja hat er sich die neue Netflix Serie „Ripley“ angesehen, die einem Hitchcock-Vibes vermittelt. Fast nebenbei liefen dann noch alle drei „Equalizer“-Filme über Timmys Bildschirm und direkt im Anschluss verliebte er sich noch in Christoph Krutzler, der in „Crooks“ mitspielt und schwelgt während „Scoop – Ein royales Interview“ in Erinnerung an seine eigenen Interviews. Steven bringt dann mit „Monkey Man“ etwas mit, das Tim ausnahmsweise noch nicht gesehen hat aber auch nur, weil er im falschen Kino war! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

10.04.2024 22:01 / 59min

Obwohl Anja und Steven in dieser Woche wirklich fleißig in die sogenannte Röhre geschaut haben, toppt Tim wirklich alles mit seiner Watchlist. Egal wie viel die beiden geschaut haben, Tim hat eine Sache mehr gesehen. Doch was hat Tim alias die Guckmaschine zu bieten? Genau wie Anja hat er sich die neue Netflix Serie „Ripley“ angesehen, die einem Hitchcock-Vibes vermittelt. Fast nebenbei liefen dann noch alle drei „Equalizer“-Filme über Timmys Bildschirm und direkt im Anschluss verliebte er sich noch in Christoph Krutzler, der in „Crooks“ mitspielt und schwelgt während „Scoop – Ein royales Interview“ in Erinnerung an seine eigenen Interviews. Steven bringt dann mit „Monkey Man“ etwas mit, das Tim ausnahmsweise noch nicht gesehen hat aber auch nur, weil er im falschen Kino war! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

10.04.2024 22:01 / 59min

Auf Krautsand mit Ryan Gosling

Während Anja an dem Ort aus dem dritten Teil von „Dune“ urlaubt, gehen sich Steven und Tim im Studio gegenseitig auf die Nerven. Gut, dass die drei ein Thema finden, bei dem sie sich alle einig sind. Welches das sein könnte? Hier ein Tipp: Was haben die Skorpionjacke aus „Drive“, die Verfilmung von „Ein Colt für alle Fälle“ sowie „Blue Valentine“ gemeinsam? Die Antwort hört ihr in dieser neuen Folge Kino oder Couch! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

03.04.2024 22:01 / 50min

Während Anja an dem Ort aus dem dritten Teil von „Dune“ urlaubt, gehen sich Steven und Tim im Studio gegenseitig auf die Nerven. Gut, dass die drei ein Thema finden, bei dem sie sich alle einig sind. Welches das sein könnte? Hier ein Tipp: Was haben die Skorpionjacke aus „Drive“, die Verfilmung von „Ein Colt für alle Fälle“ sowie „Blue Valentine“ gemeinsam? Die Antwort hört ihr in dieser neuen Folge Kino oder Couch! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

03.04.2024 22:01 / 50min

Aufmerksamkeitssucht und Millie Bobbie Brown

Endlich wiedervereint treffen Anja, Steven und Tim im Studio aufeinander. Doch bevor es richtig losgehen kann, müssen Anja und Tim – scheinbar immer noch geschädigt von letzter Woche – klären, warum Steven „The 50“ guckt. Zum Glück kommen sie schnell zu anderen Themen, wie „Road House“ mit Jake Gyllenhaal und „Damsel“ mit der Heldin Millie Bobby Brown, vor der Tim Angst hat. Welche Hochzeit Steven crashen wird und warum die News um den neuen James Bond alte Suppe für die drei sind – das erfahrt ihr jetzt! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

27.03.2024 23:01 / 1h 3min

Endlich wiedervereint treffen Anja, Steven und Tim im Studio aufeinander. Doch bevor es richtig losgehen kann, müssen Anja und Tim – scheinbar immer noch geschädigt von letzter Woche – klären, warum Steven „The 50“ guckt. Zum Glück kommen sie schnell zu anderen Themen, wie „Road House“ mit Jake Gyllenhaal und „Damsel“ mit der Heldin Millie Bobby Brown, vor der Tim Angst hat. Welche Hochzeit Steven crashen wird und warum die News um den neuen James Bond alte Suppe für die drei sind – das erfahrt ihr jetzt! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

27.03.2024 23:01 / 1h 3min

Neues von Guy Ritchie

Thematisch ist es heute ein Auf und Ab. Denn, obwohl Steven heute nicht dabei ist, müssen Anja und Tim erstmal über seinen Themenvorschlag sprechen, bevor sie sich ihren eigenen Empfehlungen widmen. Und so geht es erstmal trashig los mit der Reality-Show „The 50“. Doch durch einen regen Austausch über Guy Ritchies Meisterwerke sowie die Serienneuauflagen von „The Gentlemen“ und „Snatch“, aber auch physikalischen Fragen rund um „3 Body Problem“, erfährt die Folge wieder mehr Klasse. Kurz rutschen die beiden noch in Klatsch und Tratsch ab, als es um die Verdächtigen rund um Rebecca Fergusons Anschuldigungen geht, doch zum Schluss gibt es noch eine Menge gute Empfehlungen! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

20.03.2024 23:01 / 1h 6min

Thematisch ist es heute ein Auf und Ab. Denn, obwohl Steven heute nicht dabei ist, müssen Anja und Tim erstmal über seinen Themenvorschlag sprechen, bevor sie sich ihren eigenen Empfehlungen widmen. Und so geht es erstmal trashig los mit der Reality-Show „The 50“. Doch durch einen regen Austausch über Guy Ritchies Meisterwerke sowie die Serienneuauflagen von „The Gentlemen“ und „Snatch“, aber auch physikalischen Fragen rund um „3 Body Problem“, erfährt die Folge wieder mehr Klasse. Kurz rutschen die beiden noch in Klatsch und Tratsch ab, als es um die Verdächtigen rund um Rebecca Fergusons Anschuldigungen geht, doch zum Schluss gibt es noch eine Menge gute Empfehlungen! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

20.03.2024 23:01 / 1h 6min

Oscar-Nacht mit The Rock, Anya Taylor-Joy und John Cena

Auf dem Roten Teppich ist die Hölle los! Dank unserem L.A.-Korrespondenten Steven erhalten wir in dieser Folge exklusive Einblicke in die „unterhaltsame, frische und an manchen Stellen beschämende“ Oscar-Verleihung. Wie lockte er Dwayne „The Rock“ Johnson vor sein Mikrofon? Was lief da mit Sandra Hüller? Und was passierte wirklich in dem Interview mit Anya Taylor-Joy, das niemand gesehen hat? Natürlich geht es auch um die aufregendsten Oscar-Kleider, den verwirrten Al Pacino und die schönsten Backstage-Momente! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

13.03.2024 23:01 / 58min

Auf dem Roten Teppich ist die Hölle los! Dank unserem L.A.-Korrespondenten Steven erhalten wir in dieser Folge exklusive Einblicke in die „unterhaltsame, frische und an manchen Stellen beschämende“ Oscar-Verleihung. Wie lockte er Dwayne „The Rock“ Johnson vor sein Mikrofon? Was lief da mit Sandra Hüller? Und was passierte wirklich in dem Interview mit Anya Taylor-Joy, das niemand gesehen hat? Natürlich geht es auch um die aufregendsten Oscar-Kleider, den verwirrten Al Pacino und die schönsten Backstage-Momente! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

13.03.2024 23:01 / 58min

Hände weg von Bradley Cooper

Anja und Tim blicken neidvoll rüber zu unserem Mann in Hollywood. Denn während die Beiden im grauen Hamburg sitzen, ist Steven von Sonne und Stars umgeben. Da ist es das absolute Minimum, dass er uns in dieser Folge so richtig mit in die Oscarvorbereitungen nimmt und gemeinsam mit Anja und Tim wichtige Fragen klärt: Wird es wieder einen Skandal geben? Wer wird welche Kategorie gewinnen? Wie sieht Stevens Taktik aus, damit mehr Stars bei ihm stehenbleiben und wen hätte er überhaupt gerne vor dem Mikrofon? Aber auch abseits der Oscars gibt es noch Input, denn es wurden reichlich Filme und Serien geguckt, die diskutiert werden müssen: „Fear the Night“, „Ferrari“, „Das Signal“ sowie „Shōgun“. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? [**Hier findest du alle Infos & Rabatte!**](https://linktr.ee/KinooderCouch)

06.03.2024 23:01 / 58min

Anja und Tim blicken neidvoll rüber zu unserem Mann in Hollywood. Denn während die Beiden im grauen Hamburg sitzen, ist Steven von Sonne und Stars umgeben. Da ist es das absolute Minimum, dass er uns in dieser Folge so richtig mit in die Oscarvorbereitungen nimmt und gemeinsam mit Anja und Tim wichtige Fragen klärt: Wird es wieder einen Skandal geben? Wer wird welche Kategorie gewinnen? Wie sieht Stevens Taktik aus, damit mehr Stars bei ihm stehenbleiben und wen hätte er überhaupt gerne vor dem Mikrofon? Aber auch abseits der Oscars gibt es noch Input, denn es wurden reichlich Filme und Serien geguckt, die diskutiert werden müssen: „Fear the Night“, „Ferrari“, „Das Signal“ sowie „Shōgun“. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? [**Hier findest du alle Infos & Rabatte!**](https://linktr.ee/KinooderCouch)

06.03.2024 23:01 / 58min

ARD versteckt die beste Serie der Welt

„Tokyo Vice“ ist für Tims Augenringe verantwortlich und bringt ihn wortwörtlich um den Schlaf. Die Serie um einen westlichen Journalisten, der in die Welt der Yakuza eintaucht, läuft in der ARD-Mediathek und wird ebenfalls von Anja und Steven sehr gefeiert. Diese Woche geht nichts an „Dune: Part Two“ vorbei. Warum dieses Meisterwerk auch ein bisschen ein deutscher Erfolg ist, weiß Steven zu berichten. Gemeinsam gehen sie außerdem noch der Frage nach, ab wann man ein Star ist und warum Anja ihren Mann nicht mal mit zu den Aufnahmen bringt. John Lennon hat Yoko Ono schließlich auch mit ins Studio genommen. Außerdem gibt’s noch ein paar neue Banger für die Playlist – von Boyband bis Gangster Rappern ist alles dabei. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

28.02.2024 23:01 / 1h 12min

„Tokyo Vice“ ist für Tims Augenringe verantwortlich und bringt ihn wortwörtlich um den Schlaf. Die Serie um einen westlichen Journalisten, der in die Welt der Yakuza eintaucht, läuft in der ARD-Mediathek und wird ebenfalls von Anja und Steven sehr gefeiert. Diese Woche geht nichts an „Dune: Part Two“ vorbei. Warum dieses Meisterwerk auch ein bisschen ein deutscher Erfolg ist, weiß Steven zu berichten. Gemeinsam gehen sie außerdem noch der Frage nach, ab wann man ein Star ist und warum Anja ihren Mann nicht mal mit zu den Aufnahmen bringt. John Lennon hat Yoko Ono schließlich auch mit ins Studio genommen. Außerdem gibt’s noch ein paar neue Banger für die Playlist – von Boyband bis Gangster Rappern ist alles dabei. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

28.02.2024 23:01 / 1h 12min

Der beste Bond-Song aller Zeiten?

Steven hat geweint, Tim hatte einen Kloß im Hals und Anja kann nicht glauben, dass die beiden Männer über eine romantische Komödie sprechen wollen. Es geht natürlich um „One Day“. Die Serie, die den undankbaren deutschen Titel „Zwei an einem Tag“ trägt. Und wie letzte Woche angekündigt, präsentieren uns die drei ihre James Bond Lieblingssoundtracks und fragen sich, was überhaupt aus dem Bond-Business wird, wohin die Reise der Superhelden-Filme geht und was einen Star ausmacht. Ansonsten geht es um die News rund um „Fantastic Four“, „Dune: Part Two“, die BAFTAs sowie die kuriose Verbindung zwischen „Barbie“, Sylvester Stallone und Ryan Gosling. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

21.02.2024 23:01 / 1h 6min

Steven hat geweint, Tim hatte einen Kloß im Hals und Anja kann nicht glauben, dass die beiden Männer über eine romantische Komödie sprechen wollen. Es geht natürlich um „One Day“. Die Serie, die den undankbaren deutschen Titel „Zwei an einem Tag“ trägt. Und wie letzte Woche angekündigt, präsentieren uns die drei ihre James Bond Lieblingssoundtracks und fragen sich, was überhaupt aus dem Bond-Business wird, wohin die Reise der Superhelden-Filme geht und was einen Star ausmacht. Ansonsten geht es um die News rund um „Fantastic Four“, „Dune: Part Two“, die BAFTAs sowie die kuriose Verbindung zwischen „Barbie“, Sylvester Stallone und Ryan Gosling. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

21.02.2024 23:01 / 1h 6min

Biopic-Sammlung mit Bob Marley

Steven meldet sich aus dem Disneyworld für Erwachsene - Las Vegas - während Anja und Tim im Studio neidisch seinen Erlebnissen lauschen. Welche Stars und Sternchen saßen auf der Tribüne beim Superbowl, findet man Jetsetter-Gätjen am 7.500€ Tisch und wäre ein Marvel-Movie in der Las Vegas Sphere nicht cool?! Anlehnend an die letzte Woche und den wirklich vielen Biopic-Ankündigungen geht es um Band- und Musikerverfilmungen, die es bereits gibt, die noch kommen und solche, die die drei gerne sehen würden. Abschließend wird noch der angeblich letzte Film von Quentin Tarantino „The Movie Critic“ bequatscht und Steven gibt Einblicke in seine Watchlist auf dem Hinflug nach Las Vegas. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

14.02.2024 23:01 / 58min

Steven meldet sich aus dem Disneyworld für Erwachsene - Las Vegas - während Anja und Tim im Studio neidisch seinen Erlebnissen lauschen. Welche Stars und Sternchen saßen auf der Tribüne beim Superbowl, findet man Jetsetter-Gätjen am 7.500€ Tisch und wäre ein Marvel-Movie in der Las Vegas Sphere nicht cool?! Anlehnend an die letzte Woche und den wirklich vielen Biopic-Ankündigungen geht es um Band- und Musikerverfilmungen, die es bereits gibt, die noch kommen und solche, die die drei gerne sehen würden. Abschließend wird noch der angeblich letzte Film von Quentin Tarantino „The Movie Critic“ bequatscht und Steven gibt Einblicke in seine Watchlist auf dem Hinflug nach Las Vegas. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

14.02.2024 23:01 / 58min

Mit Lionel Richie in die größte Nacht des Pops

Zur großen Freude von Tim widmen sich die drei nochmal ausführlich der Drogenhändlerin Griselda Blanco. Ganz besonders vor dem Hintergrund, dass Sofia Vergara mit „Griselda“, Jennifer Lopez mit „The Godmother“ zuvorkam. Wie ist da jetzt wohl die Stimmung? In dem Zusammenhang muss auch über Biopics gesprochen werden und einem ganz besonders gutem: „Walk the Line“. Und dann geht es noch um „TESTO“ und „The Greatest Night in Pop“. Was von den zweien ihr unbedingt gucken solltet und was eher enttäuschend ist – das erfahrt ihr in der neuen Folge Kino oder Couch! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

07.02.2024 23:01 / 38min

Zur großen Freude von Tim widmen sich die drei nochmal ausführlich der Drogenhändlerin Griselda Blanco. Ganz besonders vor dem Hintergrund, dass Sofia Vergara mit „Griselda“, Jennifer Lopez mit „The Godmother“ zuvorkam. Wie ist da jetzt wohl die Stimmung? In dem Zusammenhang muss auch über Biopics gesprochen werden und einem ganz besonders gutem: „Walk the Line“. Und dann geht es noch um „TESTO“ und „The Greatest Night in Pop“. Was von den zweien ihr unbedingt gucken solltet und was eher enttäuschend ist – das erfahrt ihr in der neuen Folge Kino oder Couch! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

07.02.2024 23:01 / 38min

Nikotinvergiftung wegen Griselda Blanco

Wir hoffen, dass die Oscar-Jury diesen Podcast hört. Denn Steven, Tim und Anja haben so ihre Meinungen über die Nominierungsliste. Von den erfreulichen Neuigkeiten, dass zum Beispiel Sandra Hüller nominiert ist über Skandale, dass unter anderem Greta Gerwig und Margot Robbie unerwähnt bleiben bis hin zu Vermutungen, wer wohl welche Kategorie gewinnen wird. Nach diesem hitzigem Thema kommen die drei schnell zu Tims heimlicher Faszination: Drogenkartelle. Keine Frage also, dass er sich Sofia Vergara als Griselda Blanco in der Miniserie „Griselda“ angeschaut hat. Ansonsten kriegt ihr hier natürlich auch wieder Empfehlungen zu den aktuellen Kinostarts, heiße Insights über Stevens muskulöse Seitenansicht, sowie die Antwort auf die wohl wichtigste Frage: Ist für Choupette ausreichend gesorgt? Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

31.01.2024 23:01 / 42min

Wir hoffen, dass die Oscar-Jury diesen Podcast hört. Denn Steven, Tim und Anja haben so ihre Meinungen über die Nominierungsliste. Von den erfreulichen Neuigkeiten, dass zum Beispiel Sandra Hüller nominiert ist über Skandale, dass unter anderem Greta Gerwig und Margot Robbie unerwähnt bleiben bis hin zu Vermutungen, wer wohl welche Kategorie gewinnen wird. Nach diesem hitzigem Thema kommen die drei schnell zu Tims heimlicher Faszination: Drogenkartelle. Keine Frage also, dass er sich Sofia Vergara als Griselda Blanco in der Miniserie „Griselda“ angeschaut hat. Ansonsten kriegt ihr hier natürlich auch wieder Empfehlungen zu den aktuellen Kinostarts, heiße Insights über Stevens muskulöse Seitenansicht, sowie die Antwort auf die wohl wichtigste Frage: Ist für Choupette ausreichend gesorgt? Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

31.01.2024 23:01 / 42min

Aus Duo wird Trio

Es ist die erste Folge im neuem Jahr und es gibt viel zu besprechen. Ein Glück, dass die beiden alten Männer ab nun an Unterstützung erhalten. Sie ist Actionfilmfan, hat „Reality Bites“, „Absolute Giganten“ sowie „Good Will Hunting“ mindestens 20-mal geguckt und zuletzt beide Staffeln „Reacher“ durchgebingt: Anja Noltenius! Gemeinsam wird nochmal ausführlich über die Golden Globes sinniert, den unfassbaren Deal von Tom Cruise und warum Steven durch das Medienbusiness so versaut ist. Und natürlich warten auch viele Empfehlungen auf euch: Von „Poor Things“ über den Breakfast Club für Erwachsene „The Holdovers“ bis hin zu „Mean Girls“, „Die Farbe Lila“ und „Wo die Lüge hinfällt“. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

24.01.2024 23:01 / 48min

Es ist die erste Folge im neuem Jahr und es gibt viel zu besprechen. Ein Glück, dass die beiden alten Männer ab nun an Unterstützung erhalten. Sie ist Actionfilmfan, hat „Reality Bites“, „Absolute Giganten“ sowie „Good Will Hunting“ mindestens 20-mal geguckt und zuletzt beide Staffeln „Reacher“ durchgebingt: Anja Noltenius! Gemeinsam wird nochmal ausführlich über die Golden Globes sinniert, den unfassbaren Deal von Tom Cruise und warum Steven durch das Medienbusiness so versaut ist. Und natürlich warten auch viele Empfehlungen auf euch: Von „Poor Things“ über den Breakfast Club für Erwachsene „The Holdovers“ bis hin zu „Mean Girls“, „Die Farbe Lila“ und „Wo die Lüge hinfällt“. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

24.01.2024 23:01 / 48min

Ryan Reynolds: Bester Mann!

Die Zeit zwischen den Jahren bietet sich für Steven und Tim an, das Jahr 2023 filmisch sowie seriell Revue passieren zu lassen und einen Ausblick ins kommende Jahr 2024 zu wagen. Was waren zum Beispiel die Low- und Highlights 2023? Einerseits gab es eine Menge Schrott, wie „65“ oder „Winnie the Pooh: Blood and Honey“. Aber auf der anderen Seite konnten Filme wie „Tyler Rake: Extraction 2“, „Die Totenfrau“ oder „Tetris“ die Stimmung wieder heben und so bleibt doch eigentlich ein recht positives Fazit zum Jahr 2023. Auf welche kommenden Filme und Serien sich die beiden freuen, bei welchen sie überhaupt nicht einschätzen können, was sie erwartet und wieso sie solche Ryan Reynolds Fans sind – das erfahrt ihr in diesem Staffelfinale! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

27.12.2023 23:01 / 52min

Die Zeit zwischen den Jahren bietet sich für Steven und Tim an, das Jahr 2023 filmisch sowie seriell Revue passieren zu lassen und einen Ausblick ins kommende Jahr 2024 zu wagen. Was waren zum Beispiel die Low- und Highlights 2023? Einerseits gab es eine Menge Schrott, wie „65“ oder „Winnie the Pooh: Blood and Honey“. Aber auf der anderen Seite konnten Filme wie „Tyler Rake: Extraction 2“, „Die Totenfrau“ oder „Tetris“ die Stimmung wieder heben und so bleibt doch eigentlich ein recht positives Fazit zum Jahr 2023. Auf welche kommenden Filme und Serien sich die beiden freuen, bei welchen sie überhaupt nicht einschätzen können, was sie erwartet und wieso sie solche Ryan Reynolds Fans sind – das erfahrt ihr in diesem Staffelfinale! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

27.12.2023 23:01 / 52min

Schöne Bescherung

Bei welchem Gemütszustand ihr „Tatsächlich Liebe“, „Lethal Weapon – Zwei stahlharte Profis“, „Gremlins – Kleine Monster“ und „Klaus“ gucken solltet, das verraten euch ein Mann, der sich ziemlich geil in seinem Weihnachtspyjama fühlt und sein bester Freund, der nach dieser Aussage sein Kopfkino gar nicht mehr ausstellen kann. Die Rede ist natürlich von Steven und Tim. Die beiden schlagen euch in dieser Folge reichlich Filmempfehlungen für die Feiertage vor – ganz egal, wie ihr sie verbringt. Wenn ihr wie Tim gerne Trinkspiele spielt, dann schaut euch doch mal „Polarexpress” oder „Schöne Bescherung“ an. Und, wenn ihr wie Steven verkatert auf dem Sofa liegt, wäre vielleicht „Project X“ und „Footloose“ etwas. Abseits von den Weihnachtsvorbereitungen geht es auch um die zweite Staffel „Reacher“ sowie die Nominierungen der Golden Globes 2024. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

20.12.2023 23:01 / 58min

Bei welchem Gemütszustand ihr „Tatsächlich Liebe“, „Lethal Weapon – Zwei stahlharte Profis“, „Gremlins – Kleine Monster“ und „Klaus“ gucken solltet, das verraten euch ein Mann, der sich ziemlich geil in seinem Weihnachtspyjama fühlt und sein bester Freund, der nach dieser Aussage sein Kopfkino gar nicht mehr ausstellen kann. Die Rede ist natürlich von Steven und Tim. Die beiden schlagen euch in dieser Folge reichlich Filmempfehlungen für die Feiertage vor – ganz egal, wie ihr sie verbringt. Wenn ihr wie Tim gerne Trinkspiele spielt, dann schaut euch doch mal „Polarexpress” oder „Schöne Bescherung“ an. Und, wenn ihr wie Steven verkatert auf dem Sofa liegt, wäre vielleicht „Project X“ und „Footloose“ etwas. Abseits von den Weihnachtsvorbereitungen geht es auch um die zweite Staffel „Reacher“ sowie die Nominierungen der Golden Globes 2024. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

20.12.2023 23:01 / 58min

Timothée Chalamet zeigt endlich was er kann

Ein Film voller Details, wunderbarer Songs, die die Geschichte weitererzählen und einem Timothée Chalamet, der endlich zeigt, was er kann. Natürlich ist die Rede von „Wonka“, der Steven ganz begeistert hat. Tim war auch im Kino und hat sich 2 ½ Stunden die Liebesbeziehung zwischen Napoleon und seiner Frau Joséphine angeguckt. Nebenbei gab es bei den beiden aber auch Weltuntergangsstimmung, aufgrund von „Leave the World Behind“, dem neuem Netflix-Film, mit Julia Roberts, Ethan Hawke und Mahershala Ali in den Hauptrollen. Und dann gibt es natürlich noch reichlich Tratsch bei den Gossip Boys, sowie Glückwünsche an Sandra Hüller und Macaulay Culkin. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

13.12.2023 23:01 / 1h 3min

Ein Film voller Details, wunderbarer Songs, die die Geschichte weitererzählen und einem Timothée Chalamet, der endlich zeigt, was er kann. Natürlich ist die Rede von „Wonka“, der Steven ganz begeistert hat. Tim war auch im Kino und hat sich 2 ½ Stunden die Liebesbeziehung zwischen Napoleon und seiner Frau Joséphine angeguckt. Nebenbei gab es bei den beiden aber auch Weltuntergangsstimmung, aufgrund von „Leave the World Behind“, dem neuem Netflix-Film, mit Julia Roberts, Ethan Hawke und Mahershala Ali in den Hauptrollen. Und dann gibt es natürlich noch reichlich Tratsch bei den Gossip Boys, sowie Glückwünsche an Sandra Hüller und Macaulay Culkin. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

13.12.2023 23:01 / 1h 3min

Mit Gummistiefeln aufs Eis

Es war gefühlt wie in „Ein Ticket für Zwei“ als Steven auf dem Weg zur Weltpremiere von „Girl You Know It´s True“ war. Und mit ein wenig Geduld, Glück und Mut ist er doch tatsächlich noch im Münchener Schnee-Chaos angekommen. Das soll sich aber auch gelohnt haben, also gibt es in dieser Folge erstmal reichlich Input zur Premiere. Timmy blieb stattdessen lieber zu Hause. Hatte er doch sowieso Fieber, und zwar die ganz gemeine Art: Serienfieber. Da gab es im Wahn gleich zwei gute: „Eine Billion Dollar“, die auf dem Roman von Andreas Eschbach basiert sowie die ARD-Ökothriller-Serie „Die Saat – Tödliche Macht“. Außerdem führt natürlich auch kein Weg um den neuen Disneyfilm „Wish“ herum, sowie die neuen Gerüchte rund um „Karate Kid“. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

06.12.2023 23:01 / 53min

Es war gefühlt wie in „Ein Ticket für Zwei“ als Steven auf dem Weg zur Weltpremiere von „Girl You Know It´s True“ war. Und mit ein wenig Geduld, Glück und Mut ist er doch tatsächlich noch im Münchener Schnee-Chaos angekommen. Das soll sich aber auch gelohnt haben, also gibt es in dieser Folge erstmal reichlich Input zur Premiere. Timmy blieb stattdessen lieber zu Hause. Hatte er doch sowieso Fieber, und zwar die ganz gemeine Art: Serienfieber. Da gab es im Wahn gleich zwei gute: „Eine Billion Dollar“, die auf dem Roman von Andreas Eschbach basiert sowie die ARD-Ökothriller-Serie „Die Saat – Tödliche Macht“. Außerdem führt natürlich auch kein Weg um den neuen Disneyfilm „Wish“ herum, sowie die neuen Gerüchte rund um „Karate Kid“. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

06.12.2023 23:01 / 53min

Der Dino unter den Shows

Wetten, dass Steven und Tim in dieser Folge so viele Film- und Serientitel nennen, wie bisher in keiner anderen? Hier ein kleiner sneak peek: Habt ihr schon die neue Spielshow „Squid Game: The Challenge“ gesehen? Für Steven viel zu langweilig. Die sollten mal „Running Man“ mit Arnold Schwarzenegger in echt umsetzen. Aber was denken die beiden über die Dokumentation „Echt – unsere Jugend“? Beim Schauen der letzteren sind Tim und Steven einfach nur froh, dass es in ihrer Jugend keine Handykameras gab, die jeden Quatsch mitgefilmt haben. Zwei Fragen: Wie alt seid ihr und viel spannender, was habt ihr gemacht? Naja. Es geht auch um „The Gentleman“ sowie die beiden neuen Staffeln von „The Good Doctor“ und „Die Discounter“. So langsam wird der Platz hier aber eng, also hört euch die Folge an: Top, die Wette gilt! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

29.11.2023 23:01 / 59min

Wetten, dass Steven und Tim in dieser Folge so viele Film- und Serientitel nennen, wie bisher in keiner anderen? Hier ein kleiner sneak peek: Habt ihr schon die neue Spielshow „Squid Game: The Challenge“ gesehen? Für Steven viel zu langweilig. Die sollten mal „Running Man“ mit Arnold Schwarzenegger in echt umsetzen. Aber was denken die beiden über die Dokumentation „Echt – unsere Jugend“? Beim Schauen der letzteren sind Tim und Steven einfach nur froh, dass es in ihrer Jugend keine Handykameras gab, die jeden Quatsch mitgefilmt haben. Zwei Fragen: Wie alt seid ihr und viel spannender, was habt ihr gemacht? Naja. Es geht auch um „The Gentleman“ sowie die beiden neuen Staffeln von „The Good Doctor“ und „Die Discounter“. So langsam wird der Platz hier aber eng, also hört euch die Folge an: Top, die Wette gilt! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

29.11.2023 23:01 / 59min

Mensch Robbie!

Nach dem Lob von letzter Woche rudert Tim in der heutigen Folge zurück, was die Dokumentation „(I am) Robbie Williams“ angeht. Der Grund? Zu viel Nacktheit…das ist aber doch meckern auf hohem Niveau, lieber Timmy. Naja, mehr (im wahrsten Sinne des Wortes) zu sehen, gab es in der 80er Fernsehserie „Hotel“, die Tim direkt in Nostalgie schwelgen lässt: Wie wäre es mit einem Best-of zu Filmen und Serien aus den 80ern? Gut, dass Steven uns mit seinem Gossip aus Hollywood sowie zur Filmpremiere von „Next Goal Wins“ wieder in die aktuelle Zeit zurückholt. Aber wer weiß, vielleicht geht es nächste Woche mit dem DeLorean von Knossi und dem Hoverboard unterm Arm, für ein 80er-Spezial, zurück in die Zukunft… Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

22.11.2023 23:01 / 42min

Nach dem Lob von letzter Woche rudert Tim in der heutigen Folge zurück, was die Dokumentation „(I am) Robbie Williams“ angeht. Der Grund? Zu viel Nacktheit…das ist aber doch meckern auf hohem Niveau, lieber Timmy. Naja, mehr (im wahrsten Sinne des Wortes) zu sehen, gab es in der 80er Fernsehserie „Hotel“, die Tim direkt in Nostalgie schwelgen lässt: Wie wäre es mit einem Best-of zu Filmen und Serien aus den 80ern? Gut, dass Steven uns mit seinem Gossip aus Hollywood sowie zur Filmpremiere von „Next Goal Wins“ wieder in die aktuelle Zeit zurückholt. Aber wer weiß, vielleicht geht es nächste Woche mit dem DeLorean von Knossi und dem Hoverboard unterm Arm, für ein 80er-Spezial, zurück in die Zukunft… Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

22.11.2023 23:01 / 42min

Dein Lachs-Man

Gut, dass ihr die beiden nicht sehen könnt. Zwar wurden Steven und Tim auf ihrem Wochenendtrip nach Frankfurt gut versorgt, doch geht so ein Event auch nicht spurlos an ihnen vorbei. Aber für - wie Steven es so schön sagt – alles, was kommt, was ist und passiert, ist natürlich Kraft da. Und so geht es um die neue Serie „Deutsches Haus“, die aktueller leider nicht sein könnte, die Geschichte des ersten schwarzen U.S. Marshals, die in der Serie „Lawmen: Bass Reeves“ erzählt wird und die zweite Staffel „Reacher“, auf deren Start Steven und Tim schon sehnsüchtig warten. Worauf sie auch noch warten, ist die Antwort darauf, wo die 250 Millionen US-Dollar geblieben sind, die in die Produktion des „The Marvels“-Films gesteckt worden sind… in die Special Effects jedenfalls nicht. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

15.11.2023 23:01 / 32min

Gut, dass ihr die beiden nicht sehen könnt. Zwar wurden Steven und Tim auf ihrem Wochenendtrip nach Frankfurt gut versorgt, doch geht so ein Event auch nicht spurlos an ihnen vorbei. Aber für - wie Steven es so schön sagt – alles, was kommt, was ist und passiert, ist natürlich Kraft da. Und so geht es um die neue Serie „Deutsches Haus“, die aktueller leider nicht sein könnte, die Geschichte des ersten schwarzen U.S. Marshals, die in der Serie „Lawmen: Bass Reeves“ erzählt wird und die zweite Staffel „Reacher“, auf deren Start Steven und Tim schon sehnsüchtig warten. Worauf sie auch noch warten, ist die Antwort darauf, wo die 250 Millionen US-Dollar geblieben sind, die in die Produktion des „The Marvels“-Films gesteckt worden sind… in die Special Effects jedenfalls nicht. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

15.11.2023 23:01 / 32min

Create your own Monster

Kann das Marvel Universum durch den neuen Film „The Marvels“ gerettet werden? Und wenn ja, welcher Lieblingssuperheld von Tim und Steven hätte die nötige Superkraft dafür? Robbie Williams wohl nicht. Dessen Doku „Robbie Williams“ gefällt Tim jedoch besser als die von Beckham. Weil es hier auch mehr private Einblicke gibt. Aber wartet: Hätte Steven die Trennung von „Take That“ rückgängig machen können?! Eine Superheldin für die beiden ist Sandra Hüller, die durch ihre Perfomance in „Anatomie eines Falls“ sowie „The Zone of Interest“ Favoritin für die Oscars 2024 ist (ZURECHT!). Ach ja, die Oscars. Da kann Tim wieder auf dem Sofa sitzend die Fail-Show „Steven Gätjen am roten Teppich und wer NICHT bei ihm stehenbleibt“ genießen. Aber vielleicht kommt Henry Cavill das nächste Mal zu ihm ans Mikro. Ein Selfie von Steven hat er auf jeden Fall schon. Ob für sein Freundschaftsbuch oder seine Blacklist… man weiß es nicht. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

08.11.2023 23:01 / 47min

Kann das Marvel Universum durch den neuen Film „The Marvels“ gerettet werden? Und wenn ja, welcher Lieblingssuperheld von Tim und Steven hätte die nötige Superkraft dafür? Robbie Williams wohl nicht. Dessen Doku „Robbie Williams“ gefällt Tim jedoch besser als die von Beckham. Weil es hier auch mehr private Einblicke gibt. Aber wartet: Hätte Steven die Trennung von „Take That“ rückgängig machen können?! Eine Superheldin für die beiden ist Sandra Hüller, die durch ihre Perfomance in „Anatomie eines Falls“ sowie „The Zone of Interest“ Favoritin für die Oscars 2024 ist (ZURECHT!). Ach ja, die Oscars. Da kann Tim wieder auf dem Sofa sitzend die Fail-Show „Steven Gätjen am roten Teppich und wer NICHT bei ihm stehenbleibt“ genießen. Aber vielleicht kommt Henry Cavill das nächste Mal zu ihm ans Mikro. Ein Selfie von Steven hat er auf jeden Fall schon. Ob für sein Freundschaftsbuch oder seine Blacklist… man weiß es nicht. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

08.11.2023 23:01 / 47min

Matthew Perry - geiler Typ!

Das heutige Gespräch von Steven und Tim fängt gleich therapeutisch an, denn beide haben die neue Thrillerserie, basierend auf dem Debütroman von Sebastian Fitzek „Die Therapie“ gesehen. Begeistert von richtig guten Bildern und einem überzeugenden Cast, bittet Tim die Zuschauer trotz anfänglicher Verwirrungen dranzubleiben. Dran geblieben sind sie auch bei „Lupin“, wenn man über die schlechten Verkleidungen des Meisterdiebs hinwegsieht, ist die Serie eine Empfehlung für die ganze Familie. Es geht natürlich auch kein Weg an Matthew Perry und seiner brillanten Darstellung des Chandler Bing in „Friends“ vorbei und die Frage, wer das größte Arschloch auf diesem Planeten ist, wird auch beantwortet. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

01.11.2023 23:01 / 47min

Das heutige Gespräch von Steven und Tim fängt gleich therapeutisch an, denn beide haben die neue Thrillerserie, basierend auf dem Debütroman von Sebastian Fitzek „Die Therapie“ gesehen. Begeistert von richtig guten Bildern und einem überzeugenden Cast, bittet Tim die Zuschauer trotz anfänglicher Verwirrungen dranzubleiben. Dran geblieben sind sie auch bei „Lupin“, wenn man über die schlechten Verkleidungen des Meisterdiebs hinwegsieht, ist die Serie eine Empfehlung für die ganze Familie. Es geht natürlich auch kein Weg an Matthew Perry und seiner brillanten Darstellung des Chandler Bing in „Friends“ vorbei und die Frage, wer das größte Arschloch auf diesem Planeten ist, wird auch beantwortet. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

01.11.2023 23:01 / 47min

Gruselschocker aus Schweden

Es spukt bereits in dieser Folge „Kino oder Couch“. Was kann der schwedische Horrorfilm „Halloween Park“? Warum gruselt Steven und Tim der Film „Dumb Money“ und wer kennt eigentlich Paul Dano? Weniger gruselig sollte die Halloweenparty von Heidi Klum werden, auf die die beiden auch dieses Jahr selbstverständlich wieder nicht eingeladen sind. Aber egal. Sie haben sowieso besseres zu tun: FSK 6 Halloween-Filme schauen, wie beispielsweise „Die Vampirschwestern“, die „Gänsehaut“ Filme und „Casper“. Nebenbei verehren die beiden Jack Black und lassen uns mal wieder an ihrem Insiderwissen aus Hollywood teilhaben. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

25.10.2023 22:01 / 38min

Es spukt bereits in dieser Folge „Kino oder Couch“. Was kann der schwedische Horrorfilm „Halloween Park“? Warum gruselt Steven und Tim der Film „Dumb Money“ und wer kennt eigentlich Paul Dano? Weniger gruselig sollte die Halloweenparty von Heidi Klum werden, auf die die beiden auch dieses Jahr selbstverständlich wieder nicht eingeladen sind. Aber egal. Sie haben sowieso besseres zu tun: FSK 6 Halloween-Filme schauen, wie beispielsweise „Die Vampirschwestern“, die „Gänsehaut“ Filme und „Casper“. Nebenbei verehren die beiden Jack Black und lassen uns mal wieder an ihrem Insiderwissen aus Hollywood teilhaben. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

25.10.2023 22:01 / 38min

Geht ins Kino!

In Star Wars Socken, mit einer Marshmallow-Hand und mit reichlich Gossip, treffen sich Steven und Tim endlich wiedervereint im Studio. Obwohl der letzte dreieinhalbstündige Film von Martin Scorsese – „The Irishman“ – eher enttäuschend war, traute sich Steven dennoch an die Verfilmung des laut Tim besten True-Crime-Sachbuches auf dem Markt: „Killers of the Flower Moon“. Ebenfalls im Kino war Tim. Nach seiner Aussage über Taylor Swift in der letzten Folge bewegten ihn einige wütende E-Mails dazu, sich den Film „Taylor Swift: The Eras Tour“ anzuschauen. Fazit? Das müsst ihr euch selbst anhören… Weniger verfängliche Themen sprechen die beiden mit der Netflix-Serie „Fauda“, dem Streik der Schauspielergewerkschaft SAG-AFTRA sowie Jada Pinkett Smith an. Viel Spaß! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

18.10.2023 22:01 / 50min

In Star Wars Socken, mit einer Marshmallow-Hand und mit reichlich Gossip, treffen sich Steven und Tim endlich wiedervereint im Studio. Obwohl der letzte dreieinhalbstündige Film von Martin Scorsese – „The Irishman“ – eher enttäuschend war, traute sich Steven dennoch an die Verfilmung des laut Tim besten True-Crime-Sachbuches auf dem Markt: „Killers of the Flower Moon“. Ebenfalls im Kino war Tim. Nach seiner Aussage über Taylor Swift in der letzten Folge bewegten ihn einige wütende E-Mails dazu, sich den Film „Taylor Swift: The Eras Tour“ anzuschauen. Fazit? Das müsst ihr euch selbst anhören… Weniger verfängliche Themen sprechen die beiden mit der Netflix-Serie „Fauda“, dem Streik der Schauspielergewerkschaft SAG-AFTRA sowie Jada Pinkett Smith an. Viel Spaß! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

18.10.2023 22:01 / 50min

Meine Leidenschaft Film (feat. Checker Tobi)

Achtung, diese Folge enthält viele Wortwitze. Denn Tobias Krell, auch bekannt als Checker Tobi, ist heute zu Gast und diese Vorlage können sich Steven und Tim nicht nehmen lassen. Gecheckt? Mit ihm reden sie über seine Verbindung zum Film, warum Kino verstörende Kunst sein kann und was er alles bei den Dreharbeiten für seinen neuen Film „Checker Tobi und die Reise zu den fliegenden Flüssen“ erlebt hat. Ansonsten geht es um die Einigung der Drehbuchautor:innen in Hollywood und ihre Auswirkungen, Dialogue-Free Filme, wie „No One Will Save You“ sowie „Silent Night“ und abschließend graben die beiden noch einen ganz verloren geglaubten Schatz aus. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

11.10.2023 22:01 / 54min

Achtung, diese Folge enthält viele Wortwitze. Denn Tobias Krell, auch bekannt als Checker Tobi, ist heute zu Gast und diese Vorlage können sich Steven und Tim nicht nehmen lassen. Gecheckt? Mit ihm reden sie über seine Verbindung zum Film, warum Kino verstörende Kunst sein kann und was er alles bei den Dreharbeiten für seinen neuen Film „Checker Tobi und die Reise zu den fliegenden Flüssen“ erlebt hat. Ansonsten geht es um die Einigung der Drehbuchautor:innen in Hollywood und ihre Auswirkungen, Dialogue-Free Filme, wie „No One Will Save You“ sowie „Silent Night“ und abschließend graben die beiden noch einen ganz verloren geglaubten Schatz aus. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

11.10.2023 22:01 / 54min

Das lässige Beiwerk

Es ereignete sich an einem frühen Morgen, in einem Hamburger Badezimmer – das große Bart-Drama. Eine falsche Einstellung am Rasierer und schon blickt Tim ein Mann im Spiegel entgegen, den er seit 30 Jahren nicht mehr gesehen hat… Zur Ablenkung guckte er sich passend zu den aktuellen Gerüchten rund um Taylor Swift und Travis Kelce, die Sportdokumentation „Kelce“ an, wo es um den älteren Bruder Jason geht. Genau das richtige Thema für Swiftie-Steven, der im gleichen Atemzug sowohl seine Begeisterung für die Sängerin als auch die Empfehlung „Miss Americana“ zu schauen, äußert. Apropos aktuell: Natürlich geht es auch um den Film „The Creator“, um den sich viele verschiedene Meinungen ranken, sowie um ein mögliches Angebot für Christopher Nolan, die nächsten zwei Bondfilme zu drehen… Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

04.10.2023 22:01 / 41min

Es ereignete sich an einem frühen Morgen, in einem Hamburger Badezimmer – das große Bart-Drama. Eine falsche Einstellung am Rasierer und schon blickt Tim ein Mann im Spiegel entgegen, den er seit 30 Jahren nicht mehr gesehen hat… Zur Ablenkung guckte er sich passend zu den aktuellen Gerüchten rund um Taylor Swift und Travis Kelce, die Sportdokumentation „Kelce“ an, wo es um den älteren Bruder Jason geht. Genau das richtige Thema für Swiftie-Steven, der im gleichen Atemzug sowohl seine Begeisterung für die Sängerin als auch die Empfehlung „Miss Americana“ zu schauen, äußert. Apropos aktuell: Natürlich geht es auch um den Film „The Creator“, um den sich viele verschiedene Meinungen ranken, sowie um ein mögliches Angebot für Christopher Nolan, die nächsten zwei Bondfilme zu drehen… Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

04.10.2023 22:01 / 41min

Entschuldigung, sind Sie Drogendealer?

Folgenbeschreibung Steven ist ein Jahr älter geworden und kriegt körperliche Schmerzen, wenn für ihn gesungen wird. Sein Freund Tim hat es sich natürlich trotzdem nicht nehmen lassen! Schön, dass Du geboren bist! Wir hätten Dich sonst sehr vermisst! Das gilt aber nicht nur für Steven! Tim hat die Serie „The Continental“ angefangen. Als John Wick-Fan hat er schon sechs Jahre darauf gewartet. Das Universum rund um das Hotel für Auftragsmörder hat es ihm angetan. Und wenn man die „John Wick“- Filme erwähnt, bleibt die Lobhudelei für den Ausnahmeschauspieler Keanu Reeves nicht aus! „Gefährliche Liebschaften“, „Point Break“, „Matrix“, „Speed“… in einer unendlichen Liste von sehenswerten Filmen hat der sympathische Schauspieler geglänzt. Sie haben nichts als Beifall für ihn! Und auch die Hauptdarsteller*innen des Films „Wochenendrebellen“ bekommen eine Lobeshymne: Florian David Fitz, Aylin Tezel und Cecilio Andresen haben Steven wirklich berührt. Obwohl es ein Vater-Sohn Fußball-Stadion-Roadmovie ist, besteht Steven darauf, dass es kein Fußball-Film ist. Und wo sie schon am Schwärmen sind, darf Sir Michael Caine mit seinem vermutlich letztem Film „In voller Blüte“ nicht fehlen. Schön, dass sie geboren sind, wir hätten sie sonst sehr vermisst! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

27.09.2023 22:01 / 57min

Folgenbeschreibung Steven ist ein Jahr älter geworden und kriegt körperliche Schmerzen, wenn für ihn gesungen wird. Sein Freund Tim hat es sich natürlich trotzdem nicht nehmen lassen! Schön, dass Du geboren bist! Wir hätten Dich sonst sehr vermisst! Das gilt aber nicht nur für Steven! Tim hat die Serie „The Continental“ angefangen. Als John Wick-Fan hat er schon sechs Jahre darauf gewartet. Das Universum rund um das Hotel für Auftragsmörder hat es ihm angetan. Und wenn man die „John Wick“- Filme erwähnt, bleibt die Lobhudelei für den Ausnahmeschauspieler Keanu Reeves nicht aus! „Gefährliche Liebschaften“, „Point Break“, „Matrix“, „Speed“… in einer unendlichen Liste von sehenswerten Filmen hat der sympathische Schauspieler geglänzt. Sie haben nichts als Beifall für ihn! Und auch die Hauptdarsteller*innen des Films „Wochenendrebellen“ bekommen eine Lobeshymne: Florian David Fitz, Aylin Tezel und Cecilio Andresen haben Steven wirklich berührt. Obwohl es ein Vater-Sohn Fußball-Stadion-Roadmovie ist, besteht Steven darauf, dass es kein Fußball-Film ist. Und wo sie schon am Schwärmen sind, darf Sir Michael Caine mit seinem vermutlich letztem Film „In voller Blüte“ nicht fehlen. Schön, dass sie geboren sind, wir hätten sie sonst sehr vermisst! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

27.09.2023 22:01 / 57min

Lonesome Cowboy

Tim kommt gar nicht mehr aus dem Schwärmen raus. Die Miniserie „Liebes Kind“ hat es ihm so angetan, dass er doch glatt alle Folgen an einem Abend durchgebinged hat. Der Thriller basiert auf der Romanvorlage von Romy Hausmann, der wiederum an den wahren Fall Natascha Kampusch erinnert. Am liebsten aus dem Kinositz aufgestanden, wäre Steven beim Film „Fast & Furious 10“. Einfach alles ein bisschen zu viel. Gut, dass es schnell zu den versprochenen Western übergeht. Auf euch warten sechs sehenswerte Empfehlungen, die man nicht unbedingt auf dem Zettel hat. Von einem klassischen Western mit starken Charakteren, über einen Horror-Western, der dir einen Schlag in die Magengrube verpasst bis hin zu Stevens Lieblingswestern. Zum Ende gibt es dann nochmal ein wenig Tratsch über Kevin Costners neues Projekt „Horizon“, Drew Barrymore und Stevens Begegnung in Badehose mit Prinz Harry. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

20.09.2023 22:01 / 47min

Tim kommt gar nicht mehr aus dem Schwärmen raus. Die Miniserie „Liebes Kind“ hat es ihm so angetan, dass er doch glatt alle Folgen an einem Abend durchgebinged hat. Der Thriller basiert auf der Romanvorlage von Romy Hausmann, der wiederum an den wahren Fall Natascha Kampusch erinnert. Am liebsten aus dem Kinositz aufgestanden, wäre Steven beim Film „Fast & Furious 10“. Einfach alles ein bisschen zu viel. Gut, dass es schnell zu den versprochenen Western übergeht. Auf euch warten sechs sehenswerte Empfehlungen, die man nicht unbedingt auf dem Zettel hat. Von einem klassischen Western mit starken Charakteren, über einen Horror-Western, der dir einen Schlag in die Magengrube verpasst bis hin zu Stevens Lieblingswestern. Zum Ende gibt es dann nochmal ein wenig Tratsch über Kevin Costners neues Projekt „Horizon“, Drew Barrymore und Stevens Begegnung in Badehose mit Prinz Harry. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

20.09.2023 22:01 / 47min

Die Idee war gut aber…

Auf der Couch in München hat sich Steven eine weitere Sportdokumentation angeguckt und zwar diesmal „Untold: Swamp Kings“. Die Story über die Footballmannschaft Florida Gators und ihren umstrittenen Ex-Trainer Urban Meyer. Fazit: Journalistisch nicht genug aufgearbeitet, aber spannend. Spannend wird auch Tims Kinobesuch diese Woche, denn er wird sich die Verfilmung von Agatha Christies 60. Roman anschauen. Denn von „A Haunting in Venice“ verspricht er sich viel, vor allem, weil ja auch Kenneth Branagh wieder Regie führt, sowie den exzentrischen und genialen Hercule Poirot spielt. Die beiden teilen sogar eine gemeinsame Leidenschaft… Steven erhält dann nochmal volles Mitleid (Achtung: Ironie!), als er von seinem Flug im Privatjet von und mit Chris Hemsworth erzählt und zum Ende gibt es noch reichlich Diskussionsstoff um das Filmvorhaben von Antoine Fuqua sowie Jimmy Fallon! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

13.09.2023 22:01 / 51min

Auf der Couch in München hat sich Steven eine weitere Sportdokumentation angeguckt und zwar diesmal „Untold: Swamp Kings“. Die Story über die Footballmannschaft Florida Gators und ihren umstrittenen Ex-Trainer Urban Meyer. Fazit: Journalistisch nicht genug aufgearbeitet, aber spannend. Spannend wird auch Tims Kinobesuch diese Woche, denn er wird sich die Verfilmung von Agatha Christies 60. Roman anschauen. Denn von „A Haunting in Venice“ verspricht er sich viel, vor allem, weil ja auch Kenneth Branagh wieder Regie führt, sowie den exzentrischen und genialen Hercule Poirot spielt. Die beiden teilen sogar eine gemeinsame Leidenschaft… Steven erhält dann nochmal volles Mitleid (Achtung: Ironie!), als er von seinem Flug im Privatjet von und mit Chris Hemsworth erzählt und zum Ende gibt es noch reichlich Diskussionsstoff um das Filmvorhaben von Antoine Fuqua sowie Jimmy Fallon! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

13.09.2023 22:01 / 51min

In der Kürze liegt die Würze

Timmy ist wieder bei Steven und die Wiedersehensfreude ist nicht zu überhören. Doch, ist Tim einem schönem Arzt im Krankenhaus verfallen? Oder bringt er da jetzt seine ganzen Krankenhausserien durcheinander, die er in den letzten zwei Wochen geguckt hat? Fest stehen jedenfalls seine Top Drei: „New Amsterdam“, „The Good Doctor“ und „Emergency Room“. Die Live-Action Verfilmung vom Manga „One Piece“ können die beiden euch übrigens sehr empfehlen. Verheißt doch nur Gutes, wenn die Serie, die sich eigentlich an Jüngere richtet, den beiden gefällt, oder?! Und wie finden die beiden die Serie „Special Ops: Lioness“ von (Stevens Meinung) Hollywoods bestem Drehbuchautoren? Drücken wir es mal so aus: Ähnlich, wie sich Kevin Costner und das Produktionsstudio von „Yellowstone“ uneins sind, so stehen sich auch Tim und Steven bezüglich Taylor Sheridans neuem Werk gegenüber. Was haltet ihr von der Serie? Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

06.09.2023 22:01 / 31min

Timmy ist wieder bei Steven und die Wiedersehensfreude ist nicht zu überhören. Doch, ist Tim einem schönem Arzt im Krankenhaus verfallen? Oder bringt er da jetzt seine ganzen Krankenhausserien durcheinander, die er in den letzten zwei Wochen geguckt hat? Fest stehen jedenfalls seine Top Drei: „New Amsterdam“, „The Good Doctor“ und „Emergency Room“. Die Live-Action Verfilmung vom Manga „One Piece“ können die beiden euch übrigens sehr empfehlen. Verheißt doch nur Gutes, wenn die Serie, die sich eigentlich an Jüngere richtet, den beiden gefällt, oder?! Und wie finden die beiden die Serie „Special Ops: Lioness“ von (Stevens Meinung) Hollywoods bestem Drehbuchautoren? Drücken wir es mal so aus: Ähnlich, wie sich Kevin Costner und das Produktionsstudio von „Yellowstone“ uneins sind, so stehen sich auch Tim und Steven bezüglich Taylor Sheridans neuem Werk gegenüber. Was haltet ihr von der Serie? Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

06.09.2023 22:01 / 31min

Guckt euch die Dunkelheit an!

Angsthasen on air geht in die zweite Runde! Wenn man die Folge mit zwei Wörtern zusammenfassen müsste? Tod und Kino. Denn während sich Silke das Spielfilmregiedebüt von Charly Hübner „Sophia, der Tod und ich“ angeschaut hat, begab sich Steven im Kinosessel in die Reihen der Mafia und Auftragsmorde. In „The Equalizer 3“ überzeugt ihn Denzel Washington einfach. Er spielt seine Rolle, wie Liam Neeson in der Taken-Reihe oder Keanu Reeves in den John Wick-Filmen. In der Rubrik „Jäger der verlorenen Schätze“ schweift Steven dann ins Jahr 1994 ab. Ja, auch schon damals liebte er Hugh Grant. Und auch, wenn Silke „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ nie gesehen hat, findet Steven in ihr einen mindestens genauso großen Fan vom Briten. Und auch nach Gotham City gibt es noch einen kleinen gedanklichen Abstecher, denn die drei „Batman“-Filme von Christopher Nolan, sorgen ebenfalls für Begeisterungsstürme der Beiden. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

30.08.2023 22:01 / 57min

Angsthasen on air geht in die zweite Runde! Wenn man die Folge mit zwei Wörtern zusammenfassen müsste? Tod und Kino. Denn während sich Silke das Spielfilmregiedebüt von Charly Hübner „Sophia, der Tod und ich“ angeschaut hat, begab sich Steven im Kinosessel in die Reihen der Mafia und Auftragsmorde. In „The Equalizer 3“ überzeugt ihn Denzel Washington einfach. Er spielt seine Rolle, wie Liam Neeson in der Taken-Reihe oder Keanu Reeves in den John Wick-Filmen. In der Rubrik „Jäger der verlorenen Schätze“ schweift Steven dann ins Jahr 1994 ab. Ja, auch schon damals liebte er Hugh Grant. Und auch, wenn Silke „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ nie gesehen hat, findet Steven in ihr einen mindestens genauso großen Fan vom Briten. Und auch nach Gotham City gibt es noch einen kleinen gedanklichen Abstecher, denn die drei „Batman“-Filme von Christopher Nolan, sorgen ebenfalls für Begeisterungsstürme der Beiden. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

30.08.2023 22:01 / 57min

Angsthasen-TV (feat. Silke Schröckert)

Tim ist nicht da. Doch wer könnte ihm das Wasser reichen? Wer wäre eine adäquate Zweitbesetzung? Nun, nur so viel: Timmy, komm lieber gut vorbereitet wieder zurück. Denn, sie überzeugt in dieser Folge mit REICHLICH Film- und Serienwissen. Silke Schröckert, Stevens „Angsthasen“- Partnerin in crime. Inhaltlich geht es um die Nächte vor und nach dem Schauen von Gruselfilmen, die Filme „Es“, „Miraculous: Ladybug & Cat Noir“ sowie „Hypnotic“. Letzterer ist eine Mischung aus „Matrix“, „Shutter Island“ und „Inception“ – ist das jetzt was Gutes oder Schlechtes?! Zum Schluss gibt es einen Vorgeschmack auf die noch kommenden Filme in diesem verbleibendem Kinohalbjahr… Hugh Grant als Oompa-Loompa, ein klassisches Whodunit mit Sandra Hüller und ein Film mit der von Steven so verehrten Vanessa Kirby. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

23.08.2023 22:01 / 49min

Tim ist nicht da. Doch wer könnte ihm das Wasser reichen? Wer wäre eine adäquate Zweitbesetzung? Nun, nur so viel: Timmy, komm lieber gut vorbereitet wieder zurück. Denn, sie überzeugt in dieser Folge mit REICHLICH Film- und Serienwissen. Silke Schröckert, Stevens „Angsthasen“- Partnerin in crime. Inhaltlich geht es um die Nächte vor und nach dem Schauen von Gruselfilmen, die Filme „Es“, „Miraculous: Ladybug & Cat Noir“ sowie „Hypnotic“. Letzterer ist eine Mischung aus „Matrix“, „Shutter Island“ und „Inception“ – ist das jetzt was Gutes oder Schlechtes?! Zum Schluss gibt es einen Vorgeschmack auf die noch kommenden Filme in diesem verbleibendem Kinohalbjahr… Hugh Grant als Oompa-Loompa, ein klassisches Whodunit mit Sandra Hüller und ein Film mit der von Steven so verehrten Vanessa Kirby. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

23.08.2023 22:01 / 49min

Ich komm nackt!

Zwar sind Steven und Tim räumlich getrennt, doch verbindet sie ihre gemeinsame Schadenfreude beim Schauen von „Takeshi´s Castle“. Es gibt doch nichts Besseres als anderen dabei zuzuschauen, wie sie über einen rutschigen Steg laufen, während sie mit Volleybällen beworfen werden. Oder mit Höchstgeschwindigkeit auf Türen zulaufen, ohne zu wissen, ob diese aus Styropor sind oder nicht. Ob sie auch noch lachen, wenn sich Amazon Prime auf ihr vorlautes Angebot meldet, bei einer deutschen Auflage mitzumachen? Naja, schnell weiter zu unverfänglicheren Themen: Tim freut sich riesig auf die zweite Staffel „The Bear: King of the Kitchen“, zeigt sich jedoch enttäuscht von „Secret Invasion“. Und was halten die beiden von den Top-News um Nicolas Winding Refn und Keanu Reeves? Das erfahrt ihr in der neuen Folge Kino oder Couch! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

17.08.2023 06:11 / 39min

Zwar sind Steven und Tim räumlich getrennt, doch verbindet sie ihre gemeinsame Schadenfreude beim Schauen von „Takeshi´s Castle“. Es gibt doch nichts Besseres als anderen dabei zuzuschauen, wie sie über einen rutschigen Steg laufen, während sie mit Volleybällen beworfen werden. Oder mit Höchstgeschwindigkeit auf Türen zulaufen, ohne zu wissen, ob diese aus Styropor sind oder nicht. Ob sie auch noch lachen, wenn sich Amazon Prime auf ihr vorlautes Angebot meldet, bei einer deutschen Auflage mitzumachen? Naja, schnell weiter zu unverfänglicheren Themen: Tim freut sich riesig auf die zweite Staffel „The Bear: King of the Kitchen“, zeigt sich jedoch enttäuscht von „Secret Invasion“. Und was halten die beiden von den Top-News um Nicolas Winding Refn und Keanu Reeves? Das erfahrt ihr in der neuen Folge Kino oder Couch! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

17.08.2023 06:11 / 39min

Nicht mehr Tim & Steven, sondern Dick & Doof!

Steven fliegt gerade während seines Umzugs alles um die Ohren, passenderweise hat er sich dann das Drama „How To Blow Up A Pipeline“ angeguckt und war nachhaltig beeindruckt. Tim blühte währenddessen ein anderes Drama, er ist nämlich wegen „Meg 2: Die Tiefe“ ins Kino gegangen. Obwohl er großer Hai-Fan ist und die Tiere unglaublich spannend findet, hat er so gar nicht angebissen. Dafür wurde er zu Hause entschädigt, denn da hat er die beste Doku ever gesehen: „Val Kilmer – Ein Leben zwischen „Top Gun“ und „The Doors“. Tim kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus. Außerdem spart Steven sich ein ganz besonderes Outfit für den OnlyFans Account auf und Tim erzählt wie er Jason Statham mit einem gut gemeinten Kompliment direkt mit der ersten Interviewfrage beleidigt hat. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

09.08.2023 22:01 / 46min

Steven fliegt gerade während seines Umzugs alles um die Ohren, passenderweise hat er sich dann das Drama „How To Blow Up A Pipeline“ angeguckt und war nachhaltig beeindruckt. Tim blühte währenddessen ein anderes Drama, er ist nämlich wegen „Meg 2: Die Tiefe“ ins Kino gegangen. Obwohl er großer Hai-Fan ist und die Tiere unglaublich spannend findet, hat er so gar nicht angebissen. Dafür wurde er zu Hause entschädigt, denn da hat er die beste Doku ever gesehen: „Val Kilmer – Ein Leben zwischen „Top Gun“ und „The Doors“. Tim kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus. Außerdem spart Steven sich ein ganz besonderes Outfit für den OnlyFans Account auf und Tim erzählt wie er Jason Statham mit einem gut gemeinten Kompliment direkt mit der ersten Interviewfrage beleidigt hat. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

09.08.2023 22:01 / 46min

Mach es jetzt nicht zu einem tragischen Ende!

Diese Folge bietet viele Themen und Diskussionsbedarf. Zum Beispiel über den neuen Guy Ritchie Film „Der Pakt“ – ist es The Return oder eher enttäuschend? Und wer ist der große Gewinner von Barbenheimer plus „Mission: Impossible – Dead Reckoning Teil Eins“? Tipp: Es ist der Film, über den Tim vorher noch sagte er sei höchstwahrscheinlich Schrott… Gut, auf Tims Vorhersagen können wir uns also in Zukunft nicht mehr verlassen. Aber, stimmen wir seiner – out of the blue kommenden - Meinung über Christopher-Nolan-Filme wie „Inception“ oder „Tenet“ zu? Leichter zu bestätigen, lässt sich wohl die Meinung von Steven, dass Dwayne „The Rock“ Johnson viel zu wenig oberkörperfrei in „Black Adam“ zu sehen ist! Zum Schluss bleibt nur noch eins zu sagen: Wow, Amazon. Wow! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

02.08.2023 22:01 / 51min

Diese Folge bietet viele Themen und Diskussionsbedarf. Zum Beispiel über den neuen Guy Ritchie Film „Der Pakt“ – ist es The Return oder eher enttäuschend? Und wer ist der große Gewinner von Barbenheimer plus „Mission: Impossible – Dead Reckoning Teil Eins“? Tipp: Es ist der Film, über den Tim vorher noch sagte er sei höchstwahrscheinlich Schrott… Gut, auf Tims Vorhersagen können wir uns also in Zukunft nicht mehr verlassen. Aber, stimmen wir seiner – out of the blue kommenden - Meinung über Christopher-Nolan-Filme wie „Inception“ oder „Tenet“ zu? Leichter zu bestätigen, lässt sich wohl die Meinung von Steven, dass Dwayne „The Rock“ Johnson viel zu wenig oberkörperfrei in „Black Adam“ zu sehen ist! Zum Schluss bleibt nur noch eins zu sagen: Wow, Amazon. Wow! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

02.08.2023 22:01 / 51min

Du weißt ja nicht, was ich drunter trage

Steven ist heute pretty in pink. Jedenfalls vermuten wir es. Fest steht aber, dass er schwer begeistert ist vom neuen „Barbie“ Film und ihn vor allem eine Person ziemlich umgehauen hat. Timmy war es aber nicht… Naja. Mitreden kann Tim dann, als es endlich um die 250kg schweren und 2m großen Typen geht, die auf dich zulaufen und dich zerstören wollen. Denn über die neue Serie „Quarterback“ driften die beiden in die Football-Dokuserien-Ecke ab, in die Tim auch „Hard Knocks“ und „All or Nothing“ reinbringt. Während es zwischenzeitlich um künstliche Intelligenz sowie die Zukunft von Film und Serien geht, wird zum Ende nochmal die Zeit zurückgedreht. Und zwar ins Jahr 1986 und dem berühmten Satz: „Es kann nur einen geben.“ Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

26.07.2023 22:01 / 48min

Steven ist heute pretty in pink. Jedenfalls vermuten wir es. Fest steht aber, dass er schwer begeistert ist vom neuen „Barbie“ Film und ihn vor allem eine Person ziemlich umgehauen hat. Timmy war es aber nicht… Naja. Mitreden kann Tim dann, als es endlich um die 250kg schweren und 2m großen Typen geht, die auf dich zulaufen und dich zerstören wollen. Denn über die neue Serie „Quarterback“ driften die beiden in die Football-Dokuserien-Ecke ab, in die Tim auch „Hard Knocks“ und „All or Nothing“ reinbringt. Während es zwischenzeitlich um künstliche Intelligenz sowie die Zukunft von Film und Serien geht, wird zum Ende nochmal die Zeit zurückgedreht. Und zwar ins Jahr 1986 und dem berühmten Satz: „Es kann nur einen geben.“ Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

26.07.2023 22:01 / 48min

0,007 Seconds of Fame

Jetzt ist Schluss mit dem ewigen rumgezappe und der Frage, was man heute gucken soll. Denn Steven und Tim sind wieder da und waren die Sommerpause überaus fleißig: Von der Couch, ins Kino und wieder zurück. Reicht doch! Tim hat die Krimi-Serie „Schlafende Hunde“ auf Netflix geguckt und mit Stevens Begeisterung für „Mission Impossible 7: Dead Reckoning Teil eins“, beginnt ein Deep Dive zu Tom Cruise: Wen oder was hat dieser schon alles gerettet? Gibt es auch schlechte Filme mit ihm? Und wie genau hat er Tim platt gemacht? Wohl noch ein wenig verträumt wegen Cruise, schleichen sich dann wahnsinnige Absurditäten in die Folge: Steven stellt einen HORRORFILM vor, und zwar keinen geringeren als „The Host“. Und Tim ist sich ziemlich sicher 1981 einen Film geguckt zu haben, der erst im Jahr 2000 erschien… Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

19.07.2023 22:01 / 49min

Jetzt ist Schluss mit dem ewigen rumgezappe und der Frage, was man heute gucken soll. Denn Steven und Tim sind wieder da und waren die Sommerpause überaus fleißig: Von der Couch, ins Kino und wieder zurück. Reicht doch! Tim hat die Krimi-Serie „Schlafende Hunde“ auf Netflix geguckt und mit Stevens Begeisterung für „Mission Impossible 7: Dead Reckoning Teil eins“, beginnt ein Deep Dive zu Tom Cruise: Wen oder was hat dieser schon alles gerettet? Gibt es auch schlechte Filme mit ihm? Und wie genau hat er Tim platt gemacht? Wohl noch ein wenig verträumt wegen Cruise, schleichen sich dann wahnsinnige Absurditäten in die Folge: Steven stellt einen HORRORFILM vor, und zwar keinen geringeren als „The Host“. Und Tim ist sich ziemlich sicher 1981 einen Film geguckt zu haben, der erst im Jahr 2000 erschien… Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

19.07.2023 22:01 / 49min

Der Kampf zwischen Sessel, Körper und Mikro

Es beginnt mit einer Episode von „Der alte Mann und das Mikro“ und endet mit zwei 50+ Männern, die in ihrer Sommerpause nochmal alles für ihren Beachbody geben wollen. Doch dazwischen liegt ganz viel Input für alle Film- und Seriennerds. Im neuen Kinofilm „Arielle, die Meerjungfrau“ fehlt Steven und Tim die Magie, mit „Trigger Point“ beweisen die Briten mal wieder ihr Talent für Thriller und im Gegensatz zu „Beschütze sie“ sowie „Fubar“, ist „Tulsa King“ auch noch nach den ersten Folgen geil. Und natürlich gibt es auch in diesem Finale wieder wichtige Fragen zu klären: Wo gibt es bloß diese sprechenden Löwen? Was treibt Menschen in den Beruf des Bombenentschärfers und was gibt es für Gerüchte um Arnold Schwarzenegger und ein weiteres Conan-Drehbuch? Das und noch mehr verraten euch Steven und Tim. Viel Spaß! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

31.05.2023 22:01 / 44min

Es beginnt mit einer Episode von „Der alte Mann und das Mikro“ und endet mit zwei 50+ Männern, die in ihrer Sommerpause nochmal alles für ihren Beachbody geben wollen. Doch dazwischen liegt ganz viel Input für alle Film- und Seriennerds. Im neuen Kinofilm „Arielle, die Meerjungfrau“ fehlt Steven und Tim die Magie, mit „Trigger Point“ beweisen die Briten mal wieder ihr Talent für Thriller und im Gegensatz zu „Beschütze sie“ sowie „Fubar“, ist „Tulsa King“ auch noch nach den ersten Folgen geil. Und natürlich gibt es auch in diesem Finale wieder wichtige Fragen zu klären: Wo gibt es bloß diese sprechenden Löwen? Was treibt Menschen in den Beruf des Bombenentschärfers und was gibt es für Gerüchte um Arnold Schwarzenegger und ein weiteres Conan-Drehbuch? Das und noch mehr verraten euch Steven und Tim. Viel Spaß! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

31.05.2023 22:01 / 44min

Tim ist körperlich 76 Jahre alt

„Knackig, bunt, drüber und richtig schön splattermäßig“, fanden Steven und Tim ihr Doppeldate mit Nicolas Cage und Nicholas Hoult im Kino. „Renfield“ ist DER Start ins Dark Universe… Jedenfalls für alle über 16. Zurück auf der Couch schaute Tim dann den Dokumentarfilm „Still: A Michael J. Fox Movie“ sowie die sechste Staffel „Selling Sunset“. Und wer genauso gerne wie Tim Immobilienfilme und -serien guckt, sollte sich auf jeden Fall „Die außergewöhnlichsten Häuser der Welt“ ansehen. Oder die alte Version von „Selling Sunset“, die Steven ja viel besser findet: „MTV Cribs“. Apropos Steven. Noch gehypt von der Rubrik aus vergangener Woche, stürzte dieser sich in ältere Filme, wie „Armageddon: Das jüngste Gericht“ und „Arac Attack – Angriff der achtbeinigen Monster“. Zum Ende geht es natürlich auch noch um die internationalen Filmfestspiele von Cannes, Harrison Ford sowie das Comeback von Johnny Depp. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

24.05.2023 22:01 / 34min

„Knackig, bunt, drüber und richtig schön splattermäßig“, fanden Steven und Tim ihr Doppeldate mit Nicolas Cage und Nicholas Hoult im Kino. „Renfield“ ist DER Start ins Dark Universe… Jedenfalls für alle über 16. Zurück auf der Couch schaute Tim dann den Dokumentarfilm „Still: A Michael J. Fox Movie“ sowie die sechste Staffel „Selling Sunset“. Und wer genauso gerne wie Tim Immobilienfilme und -serien guckt, sollte sich auf jeden Fall „Die außergewöhnlichsten Häuser der Welt“ ansehen. Oder die alte Version von „Selling Sunset“, die Steven ja viel besser findet: „MTV Cribs“. Apropos Steven. Noch gehypt von der Rubrik aus vergangener Woche, stürzte dieser sich in ältere Filme, wie „Armageddon: Das jüngste Gericht“ und „Arac Attack – Angriff der achtbeinigen Monster“. Zum Ende geht es natürlich auch noch um die internationalen Filmfestspiele von Cannes, Harrison Ford sowie das Comeback von Johnny Depp. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

24.05.2023 22:01 / 34min

Der Test of Time

Vorsicht - Diese Folge ist voller Leidenschaft! Steven und Tim blühen nämlich so richtig auf. In ihre Top Drei, die den „Test of Time“ bestehen, haben es Filme geschafft, die mit nur 34 Spezialeffekten einwandfrei funktionieren, die du nicht geremaked kriegst und die wortwörtlich in die Tiefe gehen. Ein wunderbar düsterer sowie ein Louis de Funès-Film, schaffen es genauso in die Auswahl, wie der wohl berühmteste Apfelkuchen in der Filmgeschichte. Abseits von dieser gesprächsintensiven Rubrik, quatschen die beiden über „The Mother“, „Tyler Rake: Extraction 2“, „Fast & Furious 10“ sowie über Vin Diesel, Jennifer Lopez und das Phänomen, ganz anders aus einer Kinovorstellung zu kommen, als man hereingegangen ist. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

17.05.2023 22:01 / 52min

Vorsicht - Diese Folge ist voller Leidenschaft! Steven und Tim blühen nämlich so richtig auf. In ihre Top Drei, die den „Test of Time“ bestehen, haben es Filme geschafft, die mit nur 34 Spezialeffekten einwandfrei funktionieren, die du nicht geremaked kriegst und die wortwörtlich in die Tiefe gehen. Ein wunderbar düsterer sowie ein Louis de Funès-Film, schaffen es genauso in die Auswahl, wie der wohl berühmteste Apfelkuchen in der Filmgeschichte. Abseits von dieser gesprächsintensiven Rubrik, quatschen die beiden über „The Mother“, „Tyler Rake: Extraction 2“, „Fast & Furious 10“ sowie über Vin Diesel, Jennifer Lopez und das Phänomen, ganz anders aus einer Kinovorstellung zu kommen, als man hereingegangen ist. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

17.05.2023 22:01 / 52min

Smells like my Achsel

(Frisch) erholt von der Frühlingsgrippe treffen sich unsere Film- und Serienliebhaber. Es werden essenzielle Fragen gestellt: Ab wann ist Ehrlichkeit unhöflich? Darf jede:r mal für eine Zeit lang Arschloch sein? Soll der Podcast bald mit einer KI aufgenommen werden? Und natürlich das Wichtigste: Sind Tim und Steven gute Küsser? Über „Queen Charlotte“, „Immer für dich da“ sowie „The Last Thing He Told Me” schweifen sie dann ab Richtung Klatsch und Tratsch. Dank Kevin Costner und seinem Projekt eines elfstündigen Westerns, kommen sie dann aber doch nochmal zurück zu Filmen und Serien. Und die Hausaufgabe für nächste Woche steht auch: Die besten drei Filme, die den „Test of Time“ bestehen. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

10.05.2023 22:01 / 48min

(Frisch) erholt von der Frühlingsgrippe treffen sich unsere Film- und Serienliebhaber. Es werden essenzielle Fragen gestellt: Ab wann ist Ehrlichkeit unhöflich? Darf jede:r mal für eine Zeit lang Arschloch sein? Soll der Podcast bald mit einer KI aufgenommen werden? Und natürlich das Wichtigste: Sind Tim und Steven gute Küsser? Über „Queen Charlotte“, „Immer für dich da“ sowie „The Last Thing He Told Me” schweifen sie dann ab Richtung Klatsch und Tratsch. Dank Kevin Costner und seinem Projekt eines elfstündigen Westerns, kommen sie dann aber doch nochmal zurück zu Filmen und Serien. Und die Hausaufgabe für nächste Woche steht auch: Die besten drei Filme, die den „Test of Time“ bestehen. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

10.05.2023 22:01 / 48min

Die Geheimagenten-Folge

Geheimagenten Gätjen und Affeld sind wieder zusammen in ihrem super geheimen Geheimstudio. Was ein Glück, dass wir Teil ihrer Geheimorganisation sind und sie uns verraten, was sie diese Woche geguckt haben: Steven hat sich im Kino beim „Super Mario Bros. Film“ gegruselt und eine Versöhnung mit dem Marvel Universum gefeiert. Ein Mix aus der „Bourne“ Filmreihe, das Gefühl von „Mr. Und Mrs. Smith“, massig viel „007“, bisschen „Mission Impossible“ und ein Tick „Avengers“ Zukunftsgefühl – das hat sich Tim mit „Citadel“ gegeben. Ansonsten geht es um „Die Krankenschwester“, „Extrapolations“, den Streik der Drehbuchautor:innen in Hollywood, The Walt Disney Company vs. Ron DeSantis und Brendan Fraser. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

03.05.2023 22:01 / 48min

Geheimagenten Gätjen und Affeld sind wieder zusammen in ihrem super geheimen Geheimstudio. Was ein Glück, dass wir Teil ihrer Geheimorganisation sind und sie uns verraten, was sie diese Woche geguckt haben: Steven hat sich im Kino beim „Super Mario Bros. Film“ gegruselt und eine Versöhnung mit dem Marvel Universum gefeiert. Ein Mix aus der „Bourne“ Filmreihe, das Gefühl von „Mr. Und Mrs. Smith“, massig viel „007“, bisschen „Mission Impossible“ und ein Tick „Avengers“ Zukunftsgefühl – das hat sich Tim mit „Citadel“ gegeben. Ansonsten geht es um „Die Krankenschwester“, „Extrapolations“, den Streik der Drehbuchautor:innen in Hollywood, The Walt Disney Company vs. Ron DeSantis und Brendan Fraser. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

03.05.2023 22:01 / 48min

Kind des Kinos – Peter Thorwarth

„Was nicht passt, wird passend gemacht“, „Bang Boom Bang“, „Blood Red Sky“ sowie der am 26. Mai erscheinende Film „Blood & Gold“ – sie alle kommen von niemand geringeren als Peter Thorwarth. Er ist heute zu Besuch bei Steven und Tim und es gibt einiges zu besprechen aus der Kino- und Streamingwelt: „1883“, „Avatar: The Way of Water“, „True Lies“, „Der Greif“, gefährliche Aufeinandertreffen mit Arnold Schwarzenegger, Geheimagenten und und und. Natürlich geht es auch ganz viel um „Blood & Gold“: Der (Zitat Steven) „guckige“ Film, mit seinen „knackigen“ 97 Minuten, hat viele unerwartete Twists und Peter verrät einige Background-Infos zur Entstehung des Filmes und warum er so „unterspannt“ bei der Premiere war. Thorwarths Lieblingsfilm, ob er den Traum von Hollywood hat und was bei ihm als nächstes ansteht – auch das erfahrt ihr in dieser ganz neuen Folge Kino oder Couch! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

26.04.2023 22:01 / 1h 11min

„Was nicht passt, wird passend gemacht“, „Bang Boom Bang“, „Blood Red Sky“ sowie der am 26. Mai erscheinende Film „Blood & Gold“ – sie alle kommen von niemand geringeren als Peter Thorwarth. Er ist heute zu Besuch bei Steven und Tim und es gibt einiges zu besprechen aus der Kino- und Streamingwelt: „1883“, „Avatar: The Way of Water“, „True Lies“, „Der Greif“, gefährliche Aufeinandertreffen mit Arnold Schwarzenegger, Geheimagenten und und und. Natürlich geht es auch ganz viel um „Blood & Gold“: Der (Zitat Steven) „guckige“ Film, mit seinen „knackigen“ 97 Minuten, hat viele unerwartete Twists und Peter verrät einige Background-Infos zur Entstehung des Filmes und warum er so „unterspannt“ bei der Premiere war. Thorwarths Lieblingsfilm, ob er den Traum von Hollywood hat und was bei ihm als nächstes ansteht – auch das erfahrt ihr in dieser ganz neuen Folge Kino oder Couch! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

26.04.2023 22:01 / 1h 11min

Dr. Affeld und Dr. Gätjen im Tarantino-Fieber

Man munkelt, dass Tim letzte Woche in freier Wildbahn gesichtet wurde, aber die meiste Zeit durchforstete er den Mediatheken-Dschungel der öffentlich-rechtlichen Sender. Dabei entdeckte er nicht nur die Serie der Woche „Der Doktor und das liebe Vieh“, sondern auch gleich eine neue Lebensaufgabe: die dort verborgenen Schätze ausgraben und hier im Podcast präsentieren. Mehr in der Zivilisation entdeckt wurde Steven, der sich passend zum 40-jährigen Jubiläum „Flashdance“ angeguckt hat und spätestens bei „What A Feeling“ gemeinsam mit Tim auf die Tanzfläche steppte. Ansonsten macht „Blood & Gold“ Freude, Steven erzählt von seinem Treffen mit Quentin Tarantino sowie dem Buch „Cinema Speculation“ und Tim berichtet mal wieder von einem Interview, das dann aber doch ganz anders lief als sonst… nämlich gar nicht. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

19.04.2023 22:01 / 51min

Man munkelt, dass Tim letzte Woche in freier Wildbahn gesichtet wurde, aber die meiste Zeit durchforstete er den Mediatheken-Dschungel der öffentlich-rechtlichen Sender. Dabei entdeckte er nicht nur die Serie der Woche „Der Doktor und das liebe Vieh“, sondern auch gleich eine neue Lebensaufgabe: die dort verborgenen Schätze ausgraben und hier im Podcast präsentieren. Mehr in der Zivilisation entdeckt wurde Steven, der sich passend zum 40-jährigen Jubiläum „Flashdance“ angeguckt hat und spätestens bei „What A Feeling“ gemeinsam mit Tim auf die Tanzfläche steppte. Ansonsten macht „Blood & Gold“ Freude, Steven erzählt von seinem Treffen mit Quentin Tarantino sowie dem Buch „Cinema Speculation“ und Tim berichtet mal wieder von einem Interview, das dann aber doch ganz anders lief als sonst… nämlich gar nicht. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

19.04.2023 22:01 / 51min

Tim Kardashian deckt auf

Was haben „School of Rock“, „Nacho Libre” und die „Jumanji“-Filme gemeinsam? Richtig, den großartigen Jack Black! Wessen Projekte in letzter Zeit nicht überzeugen können, sind die von Kiefer Sutherland. „Rabbit Hole“ geht zwar gut los aber überfordert dann einfach. Da braucht es schnell Entspannung für den Kopf und so verrät uns Tim sein zweites Guilty Pleasure - neben „Der Bergdoktor“. Während Tim also Mitglied von Amerikas bekanntester Familie wird, feiert Steven die neue Staffel „LOL: Last One Laughing“… er darf ja lachen. Ansonsten stehen einige Serien und Filme auf den Watchlists der beiden, die aber mitunter schwer auszusprechen sind und so zieht sich ein sympathischer Sprachfehler des englischen „th“ von Tim durch die gesamte Folge. Viel Spaß! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

12.04.2023 22:01 / 50min

Was haben „School of Rock“, „Nacho Libre” und die „Jumanji“-Filme gemeinsam? Richtig, den großartigen Jack Black! Wessen Projekte in letzter Zeit nicht überzeugen können, sind die von Kiefer Sutherland. „Rabbit Hole“ geht zwar gut los aber überfordert dann einfach. Da braucht es schnell Entspannung für den Kopf und so verrät uns Tim sein zweites Guilty Pleasure - neben „Der Bergdoktor“. Während Tim also Mitglied von Amerikas bekanntester Familie wird, feiert Steven die neue Staffel „LOL: Last One Laughing“… er darf ja lachen. Ansonsten stehen einige Serien und Filme auf den Watchlists der beiden, die aber mitunter schwer auszusprechen sind und so zieht sich ein sympathischer Sprachfehler des englischen „th“ von Tim durch die gesamte Folge. Viel Spaß! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

12.04.2023 22:01 / 50min

Der rasende Radfahrer

Wer ist eigentlich unser Tim abseits des Podcast Studios? Diese Frage stellt sich, nachdem er uns wieder mit in seinen Alltag nimmt. Nicht nur, dass er erneut Mitmenschen verärgert, nun zieht er Steven da auch noch mit rein. Naja, hier auf der Couch neben Steven – und zwar diesmal endlich wieder in echt – macht er keinen Ärger. Bei Netflix ist ihm, wie so vielen, „The Night Agent“ vorgeschlagen worden. Fazit? Die ersten zwei Folgen überstehen, dann ist es eine echt gute Serie. Steven musste sich im Rahmen der Filmgorillas „Terrifier 2“ angucken und der wurde leider nicht nach einer Weile besser. Schließlich sagt es viel über einen Horrorfilm aus, wenn sich sogar Angsthase Steven nicht gefürchtet, sondern aggressiv gemacht hat. Ansonsten geht es um „Air: Der große Wurf“, „Tyler Rake: Extraction 2“ und darum, welche Alfred Hitchcock Filme die beiden neu verfilmen würden. Doch wer wäre nur die ideale Besetzung für Grace Kelly und Cary Grant…? Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

05.04.2023 22:01 / 55min

Wer ist eigentlich unser Tim abseits des Podcast Studios? Diese Frage stellt sich, nachdem er uns wieder mit in seinen Alltag nimmt. Nicht nur, dass er erneut Mitmenschen verärgert, nun zieht er Steven da auch noch mit rein. Naja, hier auf der Couch neben Steven – und zwar diesmal endlich wieder in echt – macht er keinen Ärger. Bei Netflix ist ihm, wie so vielen, „The Night Agent“ vorgeschlagen worden. Fazit? Die ersten zwei Folgen überstehen, dann ist es eine echt gute Serie. Steven musste sich im Rahmen der Filmgorillas „Terrifier 2“ angucken und der wurde leider nicht nach einer Weile besser. Schließlich sagt es viel über einen Horrorfilm aus, wenn sich sogar Angsthase Steven nicht gefürchtet, sondern aggressiv gemacht hat. Ansonsten geht es um „Air: Der große Wurf“, „Tyler Rake: Extraction 2“ und darum, welche Alfred Hitchcock Filme die beiden neu verfilmen würden. Doch wer wäre nur die ideale Besetzung für Grace Kelly und Cary Grant…? Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

05.04.2023 22:01 / 55min

Kein Date mit Brad Pitt

Geographisch getrennt aber im Herzen vereint – so treffen unsere Filmnerds wieder mal aufeinander. Tim guckt gerade „Tulsa King“ mit Sylvester Stallone. Eine Serie von Taylor Sheridan, der auch „Hell or High Water“ und „Yellowstone“ geschrieben hat. Statt kriminelle Machenschaften in Tulsa aufzubauen, hat Steven fleißig geometrische Figuren aufeinander gebaut: Der Film „Tetris“ überzeugt und wer weiß, vielleicht zocken die beiden bald auf ihrem Twitch-Kanal die Nächte durch? Welcher Hollywood-Star festgenommen wurde, warum Steven mit Brad Pitt nicht zu Abend essen würde und was Kevin Costners Verhalten am Set mit einem möglichen „Yellowstone“-Ableger mit Matthew McConaughey zu tun hat – das erfahrt ihr in der neuen Folge Kino oder Couch! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

29.03.2023 22:01 / 43min

Geographisch getrennt aber im Herzen vereint – so treffen unsere Filmnerds wieder mal aufeinander. Tim guckt gerade „Tulsa King“ mit Sylvester Stallone. Eine Serie von Taylor Sheridan, der auch „Hell or High Water“ und „Yellowstone“ geschrieben hat. Statt kriminelle Machenschaften in Tulsa aufzubauen, hat Steven fleißig geometrische Figuren aufeinander gebaut: Der Film „Tetris“ überzeugt und wer weiß, vielleicht zocken die beiden bald auf ihrem Twitch-Kanal die Nächte durch? Welcher Hollywood-Star festgenommen wurde, warum Steven mit Brad Pitt nicht zu Abend essen würde und was Kevin Costners Verhalten am Set mit einem möglichen „Yellowstone“-Ableger mit Matthew McConaughey zu tun hat – das erfahrt ihr in der neuen Folge Kino oder Couch! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

29.03.2023 22:01 / 43min

Details, die man vergessen kann

Wie Ben Affleck in „Argo“ – so hat sich unser Jetset-Tim gefühlt, als er endlich im Flugzeug Richtung Hamburg saß. Aber aus dem ganzen Rückflugdrama ging auch etwas Gutes hervor, sonst hätte er wohl nie den wunderbaren Film „Das Blau des Kaftans“ gesehen. Steven bewegte sich diese Woche eher im Fantasy Genre der 80er Jahre mit „Dungeons & Dragons“. Da kommen doch direkt Kindheitserinnerungen hoch und der innige Wunsch auf Spieleabende. Und sonst? Die dritte Staffel „Ted Lasso“ begeistert genauso wie die ehemalige YouTube Serie „Intimate“, die es nun auf Joyn PLUS+ zu sehen gibt. Zum Schluss gibt es noch ein wenig Gossip-Time mit Tim und eine Story von einem unvergesslichen Abend bei einem Theaterstück von Marc Hosemann… Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

22.03.2023 23:01 / 43min

Wie Ben Affleck in „Argo“ – so hat sich unser Jetset-Tim gefühlt, als er endlich im Flugzeug Richtung Hamburg saß. Aber aus dem ganzen Rückflugdrama ging auch etwas Gutes hervor, sonst hätte er wohl nie den wunderbaren Film „Das Blau des Kaftans“ gesehen. Steven bewegte sich diese Woche eher im Fantasy Genre der 80er Jahre mit „Dungeons & Dragons“. Da kommen doch direkt Kindheitserinnerungen hoch und der innige Wunsch auf Spieleabende. Und sonst? Die dritte Staffel „Ted Lasso“ begeistert genauso wie die ehemalige YouTube Serie „Intimate“, die es nun auf Joyn PLUS+ zu sehen gibt. Zum Schluss gibt es noch ein wenig Gossip-Time mit Tim und eine Story von einem unvergesslichen Abend bei einem Theaterstück von Marc Hosemann… Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

22.03.2023 23:01 / 43min

Vom champagnerfarbenen Teppich

Es wäre kein richtiger Film-Podcast, wenn sich nicht jede einzelne Minute dieser Folge um die Oscarverleihung drehen würde. Gut, dass wir Informationen aus erster Hand erhalten. Stevens dezent angeschlagener Stimme kann man entnehmen, wie es ist, auf DEM Filmevent des Jahres zu arbeiten. Gemeinsam mit Urlauber Tim, nehmen sie einige Momente und Entscheidungen genaustens unter die Lupe. Doch warum ist Hugh Grant für Steven plötzlich der Verlierer des Tages, wo er doch sonst nie was auf ihn kommen lässt? Und wie finden die beiden es, dass „Tár“, „The Banshees of Inisherin“ und „Elvis“ leer ausgingen? Die Geister der beiden scheiden sich spätestens bei der Frage, ob ein Smoking auch in der Farbe Perlmutt sein darf. Egal, nach ihrer Haarerneuerung und Gesichtsverjüngung können die beiden eh alles tragen. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

15.03.2023 23:01 / 56min

Es wäre kein richtiger Film-Podcast, wenn sich nicht jede einzelne Minute dieser Folge um die Oscarverleihung drehen würde. Gut, dass wir Informationen aus erster Hand erhalten. Stevens dezent angeschlagener Stimme kann man entnehmen, wie es ist, auf DEM Filmevent des Jahres zu arbeiten. Gemeinsam mit Urlauber Tim, nehmen sie einige Momente und Entscheidungen genaustens unter die Lupe. Doch warum ist Hugh Grant für Steven plötzlich der Verlierer des Tages, wo er doch sonst nie was auf ihn kommen lässt? Und wie finden die beiden es, dass „Tár“, „The Banshees of Inisherin“ und „Elvis“ leer ausgingen? Die Geister der beiden scheiden sich spätestens bei der Frage, ob ein Smoking auch in der Farbe Perlmutt sein darf. Egal, nach ihrer Haarerneuerung und Gesichtsverjüngung können die beiden eh alles tragen. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

15.03.2023 23:01 / 56min

Die große Spielberg-Verschwörung

Während Steven für die Oscarverleihung im sonnigen Los Angeles sitzt und in die indische Filmszene mit „RRR“ und „Mumbai Saga“ reindriftet, sitzt Tim auf der Couch im regnerischen Hamburg. Indem er „Luden – Könige der Reeperbahn“ und „Der König von St. Pauli“ guckt, versucht er aber auch gar nicht von fernen, sonnigen Ländern zu träumen. Heiß wird es aber spätestens bei der Diskussion um den Aufreger der Woche. Und zum Schluss klärt sich auch, warum Tim immer auf der Couch, statt im Kino ist: Wer sich im Kreisverkehr verfahren kann, sollte wirklich lieber zu Hause bleiben… Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

08.03.2023 23:01 / 55min

Während Steven für die Oscarverleihung im sonnigen Los Angeles sitzt und in die indische Filmszene mit „RRR“ und „Mumbai Saga“ reindriftet, sitzt Tim auf der Couch im regnerischen Hamburg. Indem er „Luden – Könige der Reeperbahn“ und „Der König von St. Pauli“ guckt, versucht er aber auch gar nicht von fernen, sonnigen Ländern zu träumen. Heiß wird es aber spätestens bei der Diskussion um den Aufreger der Woche. Und zum Schluss klärt sich auch, warum Tim immer auf der Couch, statt im Kino ist: Wer sich im Kreisverkehr verfahren kann, sollte wirklich lieber zu Hause bleiben… Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

08.03.2023 23:01 / 55min

Selbstverteidigungsmüdigkeit

Ohne viel Schnickschnack geht es heute direkt los. Steven hat den besten deutschen Film seit Jahren geguckt – „Sonne und Beton“ und Tim verschlingt gerade „The Consultant“ mit Christoph Waltz als Horror-Stromberg. Da kommen doch glatt Albtraum-Erlebnisse mit Chefs und Interviewpartnern hoch, die erstmal verarbeitet werden müssen. Eine Frage stellt sich aber treuen Kino oder Couch Hörer:innen: Warum enden Tims Storys, die mit: „Ich hatte ein Interview im Marriott-Hotel“ anfangen, eigentlich alle gleich?! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

01.03.2023 23:01 / 44min

Ohne viel Schnickschnack geht es heute direkt los. Steven hat den besten deutschen Film seit Jahren geguckt – „Sonne und Beton“ und Tim verschlingt gerade „The Consultant“ mit Christoph Waltz als Horror-Stromberg. Da kommen doch glatt Albtraum-Erlebnisse mit Chefs und Interviewpartnern hoch, die erstmal verarbeitet werden müssen. Eine Frage stellt sich aber treuen Kino oder Couch Hörer:innen: Warum enden Tims Storys, die mit: „Ich hatte ein Interview im Marriott-Hotel“ anfangen, eigentlich alle gleich?! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

01.03.2023 23:01 / 44min

Boarding for Hercules!

Steven und Tim reden sich um Kopf und Kragen. Legen wir die Fakten einfach von vornherein auf den Tisch: Steven mag die Serie „Der Schwarm“ nicht und Tim ist verkatert. Umso bewundernswerter, dass Tim es trotzdem zur Theaterpremiere von „Harry Potter und das verwunschene Kind“ geschafft hat (inklusive Schwindel und Schweißausbrüchen). Wie er es außerdem geschafft hat 10.000 € weniger für eine Begegnung mit Pamela Anderson zu zahlen, welche geheimen Zweitnamen manche Promis haben und welche Footballfilme und -serien auf jeden Fall geguckt werden müssen – das erfahrt ihr in der neuen Folge Kino oder Couch! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

22.02.2023 23:01 / 58min

Steven und Tim reden sich um Kopf und Kragen. Legen wir die Fakten einfach von vornherein auf den Tisch: Steven mag die Serie „Der Schwarm“ nicht und Tim ist verkatert. Umso bewundernswerter, dass Tim es trotzdem zur Theaterpremiere von „Harry Potter und das verwunschene Kind“ geschafft hat (inklusive Schwindel und Schweißausbrüchen). Wie er es außerdem geschafft hat 10.000 € weniger für eine Begegnung mit Pamela Anderson zu zahlen, welche geheimen Zweitnamen manche Promis haben und welche Footballfilme und -serien auf jeden Fall geguckt werden müssen – das erfahrt ihr in der neuen Folge Kino oder Couch! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

22.02.2023 23:01 / 58min

Quick and Dirty

Zum Teil aus dem sonnigen Phoenix und zum Teil aus dem Studio in Hamburg, senden heute Little und Big Pump. Hinter diesen zukünftigen Rapper und Only-Fans-Namen liegen wahre Erlebniswochenenden. „Clarkson´s Farm“, „Your Place or Mine“ und der Tatort bescherten Tim eine einmalige Bandbreite an Emotionen, die von absoluter Begeisterung, über „hat mich kaltgelassen“, bis hin zum beinahe Selbstmord reichten. Steven manövriert sich in die Rolle des meistgehassten Menschen, wegen seines Superbowl-Wochenendes (natürlich nur aus purem Neid), kriegt dann aber noch die Kurve zu „The Woman King“, „Nope“ und „Beast“. Während Steven heiß auf den im März startenden Film „Luther“ mit Idris Elba ist, dürfen wir mit gezückter Kreditkarte vor dem Laptop sitzen und auf den Start von Tims Only-Fans-Account warten. Vielleicht auch im März? Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

15.02.2023 23:01 / 52min

Zum Teil aus dem sonnigen Phoenix und zum Teil aus dem Studio in Hamburg, senden heute Little und Big Pump. Hinter diesen zukünftigen Rapper und Only-Fans-Namen liegen wahre Erlebniswochenenden. „Clarkson´s Farm“, „Your Place or Mine“ und der Tatort bescherten Tim eine einmalige Bandbreite an Emotionen, die von absoluter Begeisterung, über „hat mich kaltgelassen“, bis hin zum beinahe Selbstmord reichten. Steven manövriert sich in die Rolle des meistgehassten Menschen, wegen seines Superbowl-Wochenendes (natürlich nur aus purem Neid), kriegt dann aber noch die Kurve zu „The Woman King“, „Nope“ und „Beast“. Während Steven heiß auf den im März startenden Film „Luther“ mit Idris Elba ist, dürfen wir mit gezückter Kreditkarte vor dem Laptop sitzen und auf den Start von Tims Only-Fans-Account warten. Vielleicht auch im März? Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

15.02.2023 23:01 / 52min

Ritter der Schwafelrunde

Tim ist heute verbittert. Aber nicht wegen Steven, sondern wegen echt UNMÖGLICHEN Dingen, wie dem Knuspern von Popcorn im Kino! Echt unmöglich… Neben dem ganzen Geknuspere konnte er sich gerade so auf das Drama „Tár“ konzentrieren: Der Film überzeugt knapp, dank der Sensationsleistung von Cate Blanchett – also angucken! Weniger Drama und Krimi, dafür mehr Comedy und Emotionen hat sich Steven auf der Couch mit der Serie „Shrinking“ gegeben. Wie schlägt sich Jason Segel unter Stevens strengem Blick? Über Harrison Ford in der Sidekick-Rolle braucht man ja gar nicht zu diskutieren – wie kleine Groupies wird dieser von den Beiden bewundert. Welche Erwartungen sie an den kommenden „Indiana Jones“ Film haben, neben wem Steven so im Flugzeug sitzt und ob es bald einen YouTube Kanal mit Tims Ausbrüchen geben wird – das erfahrt ihr in der neuen Folge Kino oder Couch! Spoiler: Am Ende huscht sogar ein Lächeln über Tims Gesicht! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

08.02.2023 23:01 / 44min

Tim ist heute verbittert. Aber nicht wegen Steven, sondern wegen echt UNMÖGLICHEN Dingen, wie dem Knuspern von Popcorn im Kino! Echt unmöglich… Neben dem ganzen Geknuspere konnte er sich gerade so auf das Drama „Tár“ konzentrieren: Der Film überzeugt knapp, dank der Sensationsleistung von Cate Blanchett – also angucken! Weniger Drama und Krimi, dafür mehr Comedy und Emotionen hat sich Steven auf der Couch mit der Serie „Shrinking“ gegeben. Wie schlägt sich Jason Segel unter Stevens strengem Blick? Über Harrison Ford in der Sidekick-Rolle braucht man ja gar nicht zu diskutieren – wie kleine Groupies wird dieser von den Beiden bewundert. Welche Erwartungen sie an den kommenden „Indiana Jones“ Film haben, neben wem Steven so im Flugzeug sitzt und ob es bald einen YouTube Kanal mit Tims Ausbrüchen geben wird – das erfahrt ihr in der neuen Folge Kino oder Couch! Spoiler: Am Ende huscht sogar ein Lächeln über Tims Gesicht! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

08.02.2023 23:01 / 44min

Ich bin vielleicht nicht mehr dabei

Na, das geht ja gut los! Tim ist sicher: Mit dem, was er auf der Couch geguckt hat, gefährdet er Freundschaft und Podcast. Steven dagegen war im Kino und hat sich „Knock at the Cabin“ gegeben, den neuen Film von M. Night Shyamalan. Dessen „The Sixth Sense“ vor mehr als 20 Jahren eine Sensation gewesen ist, allerdings nicht für Tim, denn sein Bruder hatte ihm das Ende einfach gespoilert. Apropos Ende, „The Mist“ hat das schlimmste Ende aller Zeiten, „The Cabin in the Woods“ ist aber sehenswert und sonst liefen noch die Serie „Gefesselt“ und der Tatort über die Bildschirme. Den Tatort gibt sich Steven aber nicht nochmal. Am Ende stellt man sich elementare Fragen: Warum taucht Steven zweimal unmittelbar nachdem ein Unfall passiert ist, mit seinem Fahrrad dort auf? Hat Tim eine Foodpornseite und warum hat er das einmalige Angebot, vom Undertaker aus dem Fenster geschmissen zu werden, dankend abgelehnt? Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

01.02.2023 23:01 / 48min

Na, das geht ja gut los! Tim ist sicher: Mit dem, was er auf der Couch geguckt hat, gefährdet er Freundschaft und Podcast. Steven dagegen war im Kino und hat sich „Knock at the Cabin“ gegeben, den neuen Film von M. Night Shyamalan. Dessen „The Sixth Sense“ vor mehr als 20 Jahren eine Sensation gewesen ist, allerdings nicht für Tim, denn sein Bruder hatte ihm das Ende einfach gespoilert. Apropos Ende, „The Mist“ hat das schlimmste Ende aller Zeiten, „The Cabin in the Woods“ ist aber sehenswert und sonst liefen noch die Serie „Gefesselt“ und der Tatort über die Bildschirme. Den Tatort gibt sich Steven aber nicht nochmal. Am Ende stellt man sich elementare Fragen: Warum taucht Steven zweimal unmittelbar nachdem ein Unfall passiert ist, mit seinem Fahrrad dort auf? Hat Tim eine Foodpornseite und warum hat er das einmalige Angebot, vom Undertaker aus dem Fenster geschmissen zu werden, dankend abgelehnt? Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

01.02.2023 23:01 / 48min

Im Rausch der Ekstase

Jetzt ist erstmal Tim dran! Oder soll ich Big Jim sagen? Timmy ist er jetzt jedenfalls nicht mehr. „Babylon“ hat er im Kino geguckt und der Film musste eher durchgehalten werden, als dass er ihn in völlige Ekstase versetzt hat. Und die erste Staffel von „Welcome to Chippendales“ hat ihn auch eher enttäuscht. Steven, freut sich jedenfalls auf „Barbie“ und „Asteroid City“. Über die Dokus „Bigger Than Us“ und „Pepsi, wo ist mein Jet?“ kommen die beiden dann noch einer Marktlücke auf die Spur – also gut zuhören liebe Sender und Streamingdienste, hier wollen sich zwei im Dokumentar-Genre versuchen. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

25.01.2023 23:01 / 49min

Jetzt ist erstmal Tim dran! Oder soll ich Big Jim sagen? Timmy ist er jetzt jedenfalls nicht mehr. „Babylon“ hat er im Kino geguckt und der Film musste eher durchgehalten werden, als dass er ihn in völlige Ekstase versetzt hat. Und die erste Staffel von „Welcome to Chippendales“ hat ihn auch eher enttäuscht. Steven, freut sich jedenfalls auf „Barbie“ und „Asteroid City“. Über die Dokus „Bigger Than Us“ und „Pepsi, wo ist mein Jet?“ kommen die beiden dann noch einer Marktlücke auf die Spur – also gut zuhören liebe Sender und Streamingdienste, hier wollen sich zwei im Dokumentar-Genre versuchen. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

25.01.2023 23:01 / 49min

Axel im Wunderland

In knall orangefarbigen Justin-Timberlake-Schuhen und legerem Sweater, treffen zwei Männer aufeinander, die reumütig auf ihre vorlauten Worte aus der letzten Woche blicken: Haben sie die Klappe zu weit aufgerissen mit ihrer Beach-Body-Challenge? Egal, es wird sich schnell abgelenkt mit den Gerüchten um den nächsten James Bond, den Golden Globes sowie den Filmen und Serien, die diese Woche geguckt wurden: „The Banshees of Inisherin“, „She Said“, „FCK 2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter“ und die Serie „The Night Manager“. Und ganz vielleicht wird Steven nächst Woche tanzen wie Tom Hiddleston – die richtigen Schuhe hat er ja schon. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

18.01.2023 23:01 / 1h 8min

In knall orangefarbigen Justin-Timberlake-Schuhen und legerem Sweater, treffen zwei Männer aufeinander, die reumütig auf ihre vorlauten Worte aus der letzten Woche blicken: Haben sie die Klappe zu weit aufgerissen mit ihrer Beach-Body-Challenge? Egal, es wird sich schnell abgelenkt mit den Gerüchten um den nächsten James Bond, den Golden Globes sowie den Filmen und Serien, die diese Woche geguckt wurden: „The Banshees of Inisherin“, „She Said“, „FCK 2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter“ und die Serie „The Night Manager“. Und ganz vielleicht wird Steven nächst Woche tanzen wie Tom Hiddleston – die richtigen Schuhe hat er ja schon. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

18.01.2023 23:01 / 1h 8min

Cluedo-Mystery

Manche Dinge ändern sich nie: Steven lästert über „Red Notice”, Tim war mal wieder auf der Couch und die beiden stellen sich Aufgaben, die naja, wie soll man es jetzt höflich formulieren… mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht durchgezogen werden? Aber wir sehen ja im Juni, ob die beiden 50-jährigen Körper in Beachform gebracht worden sind! Und sonst so? Steven hat zum zweiten Mal „Avatar: The Way of Water“ geguckt, Tim empfiehlt die Serie „The Bear“ und „Glass Onion: A Knives Out Mystery“. „Tár“ soll DER Sensationsfilm werden und natürlich wird ganz heiß über alles rund um die die Golden Globes diskutiert. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

11.01.2023 23:01 / 1h 6min

Manche Dinge ändern sich nie: Steven lästert über „Red Notice”, Tim war mal wieder auf der Couch und die beiden stellen sich Aufgaben, die naja, wie soll man es jetzt höflich formulieren… mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht durchgezogen werden? Aber wir sehen ja im Juni, ob die beiden 50-jährigen Körper in Beachform gebracht worden sind! Und sonst so? Steven hat zum zweiten Mal „Avatar: The Way of Water“ geguckt, Tim empfiehlt die Serie „The Bear“ und „Glass Onion: A Knives Out Mystery“. „Tár“ soll DER Sensationsfilm werden und natürlich wird ganz heiß über alles rund um die die Golden Globes diskutiert. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

11.01.2023 23:01 / 1h 6min

Wir alten Säcke

Ja, ist denn schon Halloween? So viel Horror in einer Folge – gemeinsam mit Tim haut Steven sein ganzes Horrorfilm-Wissen raus. Wo ist denn plötzlich seine Angst hin? Ach ja, im Kino im Atlantic-Hotel, als er sich „Smile – Siehst du es auch“ angeguckt hat, der ihn, ACHTUNG ZITAT: „Physisch so richtig kaputt gemacht hat.“ In knapp 45 Minuten kommen ganz schön viele Titel zusammen, auf dich sie Horrorfans freuen dürfen: „REC“, „The Cabin in the Woods“, die „Alien“-Filme und natürlich die Found-Footage-Geschichten. Und Tims heißer Tipp für einen Krimiabend: „Totenfrau“. Am Ende kriegen die beiden dann aber noch die Kurve zu leichteren Themen. Steven bricht eine Lanze für Hugh Grant, Tim kann Zac Efron nicht leiden und die beiden fachsimpeln darüber, ob ein Geheimagent ein Tollpatsch werden kann. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

04.01.2023 22:55 / 44min

Ja, ist denn schon Halloween? So viel Horror in einer Folge – gemeinsam mit Tim haut Steven sein ganzes Horrorfilm-Wissen raus. Wo ist denn plötzlich seine Angst hin? Ach ja, im Kino im Atlantic-Hotel, als er sich „Smile – Siehst du es auch“ angeguckt hat, der ihn, ACHTUNG ZITAT: „Physisch so richtig kaputt gemacht hat.“ In knapp 45 Minuten kommen ganz schön viele Titel zusammen, auf dich sie Horrorfans freuen dürfen: „REC“, „The Cabin in the Woods“, die „Alien“-Filme und natürlich die Found-Footage-Geschichten. Und Tims heißer Tipp für einen Krimiabend: „Totenfrau“. Am Ende kriegen die beiden dann aber noch die Kurve zu leichteren Themen. Steven bricht eine Lanze für Hugh Grant, Tim kann Zac Efron nicht leiden und die beiden fachsimpeln darüber, ob ein Geheimagent ein Tollpatsch werden kann. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

04.01.2023 22:55 / 44min

Schlümpfe in anderer Form

Tim ist doch tatsächlich in die Welt von Pandora eingetaucht und hat zu Stevens Überraschung sogar schon den zweiten Teil „Avatar – The Way of Water“ gesehen! Wie vorbildlich für einen Filmexperten. Steven hat sich hingegen für mehr Brutalität entschieden und „John Rambo“ erneut angeguckt, was ihn an den fünften Teil „Rambo: The Last Blood“ erinnerte und daran, wie scheiße der doch ist. Kurz vor Jahresende kommen die beiden nochmal mächtig in Plauderlaune! Pikante Details über James Cameron werden genauso enthüllt wie Tratsch über Sylvester Stallone und Theorien über Will Smiths Ohrfeige bei der Oscar-Verleihung. Sie stellen sich die Frage warum Smith nun mit seinem eigenen Geld „I am Legend 2: Last Man on Earth“ drehen will, obwohl er doch im ersten Teil gestorben ist, ob er einen Oscar für „Emancipation“ erhalten könnte und, die viel wichtigere Frage: Hat Florian Silbereisen ein Tattoo von Stevens Konterfei? Tim jedenfalls würde es sich tätowieren lassen. Aber nur, wenn der Podcast ein Riesenerfolg wird… Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

28.12.2022 22:50 / 45min

Tim ist doch tatsächlich in die Welt von Pandora eingetaucht und hat zu Stevens Überraschung sogar schon den zweiten Teil „Avatar – The Way of Water“ gesehen! Wie vorbildlich für einen Filmexperten. Steven hat sich hingegen für mehr Brutalität entschieden und „John Rambo“ erneut angeguckt, was ihn an den fünften Teil „Rambo: The Last Blood“ erinnerte und daran, wie scheiße der doch ist. Kurz vor Jahresende kommen die beiden nochmal mächtig in Plauderlaune! Pikante Details über James Cameron werden genauso enthüllt wie Tratsch über Sylvester Stallone und Theorien über Will Smiths Ohrfeige bei der Oscar-Verleihung. Sie stellen sich die Frage warum Smith nun mit seinem eigenen Geld „I am Legend 2: Last Man on Earth“ drehen will, obwohl er doch im ersten Teil gestorben ist, ob er einen Oscar für „Emancipation“ erhalten könnte und, die viel wichtigere Frage: Hat Florian Silbereisen ein Tattoo von Stevens Konterfei? Tim jedenfalls würde es sich tätowieren lassen. Aber nur, wenn der Podcast ein Riesenerfolg wird… Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

28.12.2022 22:50 / 45min

Im neuen Gewand

Mit reichlich neuen Film- sowie Serientipps und seinem langjährigen Freund Tim, kommt Steven zurück aus der Staffelpause! Die Folge beginnt mit reichlich royalem Klatsch und Tratsch über die neue Netflix-Doku „Harry und Meghan“. Schnell geht es jedoch um ganz andere Familienangelegenheiten: Tim hat nämlich zu Stevens Überraschung ein Buch gelesen! Aber keine Sorge, die beiden gründen jetzt keinen Buchclub. „Dopesick“ gibt es schließlich auch als Serie und erzählt die Opioid-Krise der USA, an der eine Familie verdiente, die laut Tim wie der Denver Clan ist. Leichtere Kost versprechen der neue Kinofilm „Oskars Kleid“ sowie die Weihnachtsklassiker, die bei Tim und Steven an den Festtagen geschaut werden. Außerdem erzählt Tim von seinem Promi-Faux-Pas, Steven verrät seinen größten Weihnachtswunsch und gibt Tim, der als absoluter Filmnerd „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ nicht gesehen hat, direkt eine Hausaufgabe zur nächsten Folge mit. Ob sich Tim den gemeinsamen Podcast so vorgestellt hat? Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

21.12.2022 22:55 / 50min

Mit reichlich neuen Film- sowie Serientipps und seinem langjährigen Freund Tim, kommt Steven zurück aus der Staffelpause! Die Folge beginnt mit reichlich royalem Klatsch und Tratsch über die neue Netflix-Doku „Harry und Meghan“. Schnell geht es jedoch um ganz andere Familienangelegenheiten: Tim hat nämlich zu Stevens Überraschung ein Buch gelesen! Aber keine Sorge, die beiden gründen jetzt keinen Buchclub. „Dopesick“ gibt es schließlich auch als Serie und erzählt die Opioid-Krise der USA, an der eine Familie verdiente, die laut Tim wie der Denver Clan ist. Leichtere Kost versprechen der neue Kinofilm „Oskars Kleid“ sowie die Weihnachtsklassiker, die bei Tim und Steven an den Festtagen geschaut werden. Außerdem erzählt Tim von seinem Promi-Faux-Pas, Steven verrät seinen größten Weihnachtswunsch und gibt Tim, der als absoluter Filmnerd „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ nicht gesehen hat, direkt eine Hausaufgabe zur nächsten Folge mit. Ob sich Tim den gemeinsamen Podcast so vorgestellt hat? Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

21.12.2022 22:55 / 50min

Die meisten Psychopathen sitzen in der Chefetage - Linn Schütze und Leonie Bartsch

IM KINO ODER AUF DER COUCH schöpfen die beiden Podcasterinnen Linn Schütze und Leonie Bartsch das Thriller-Genre voll aus. Leonie am liebsten allein im Kino und Linn auf der heimischen Couch. Die beiden sind sich einig: Gute Filme sind solche, aus denen man mit vielen Emotionen rausgeht und noch gar nicht darüber sprechen kann. „Spotlight“ war so ein Film für sie. Nach dem war klar: „Das will ich machen!“ Aber auch die Serien „Mindhunter“ und „Good Girls Revolt“ inspirierten sie zu ihrem erfolgreichen „Mord auf Ex“-Podcast. IM ECHTEN LEBEN sind die beiden so etwas wie die drei Fragezeichen für Erwachsene. Sie lieben das Recherchieren und Aufklären so sehr, dass sie selbst an freien Tagen oder Weihnachten arbeiten. Warum und wie wurden Verbrechen begangen – das ist ihre Motivation dahinter. Ob die zwei paranoider durch das Leben gehen, weil sie sich täglich mit Verbrechen auseinandersetzen, warum Leonie Nachthemden gruselig findet oder was es mit ihrer Prime Time Show zu tun hat – das alles wird in der neuen Folge aufgedeckt! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

19.10.2022 22:01 / 1h 18min

IM KINO ODER AUF DER COUCH schöpfen die beiden Podcasterinnen Linn Schütze und Leonie Bartsch das Thriller-Genre voll aus. Leonie am liebsten allein im Kino und Linn auf der heimischen Couch. Die beiden sind sich einig: Gute Filme sind solche, aus denen man mit vielen Emotionen rausgeht und noch gar nicht darüber sprechen kann. „Spotlight“ war so ein Film für sie. Nach dem war klar: „Das will ich machen!“ Aber auch die Serien „Mindhunter“ und „Good Girls Revolt“ inspirierten sie zu ihrem erfolgreichen „Mord auf Ex“-Podcast. IM ECHTEN LEBEN sind die beiden so etwas wie die drei Fragezeichen für Erwachsene. Sie lieben das Recherchieren und Aufklären so sehr, dass sie selbst an freien Tagen oder Weihnachten arbeiten. Warum und wie wurden Verbrechen begangen – das ist ihre Motivation dahinter. Ob die zwei paranoider durch das Leben gehen, weil sie sich täglich mit Verbrechen auseinandersetzen, warum Leonie Nachthemden gruselig findet oder was es mit ihrer Prime Time Show zu tun hat – das alles wird in der neuen Folge aufgedeckt! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

19.10.2022 22:01 / 1h 18min

Ich kenne wahrscheinlich jeden Serienmörder da draußen - Sophia Thiel

IM KINO ODER AUF DER COUCH zieht sich Sophia Thiel alles aus dem True Crime-Genre rein. Je näher an der Realität desto besser. Während also „Jeffrey Dahmer“, „Ted Bundy“ und andere Serienkiller über den Fernseher der Influencerin laufen, isst sie gemütlich ihr Abendbrot oder schläft seelenruhig dabei ein. Neben solchen Dokumentationen, gehören aber auch „Breaking Bad“, alle Quentin Tarantino-Filme oder „Ziemlich beste Freunde“ zu Sophias Repertoire. IM ECHTEN LEBEN wäre Sophia fast forensische Psychologin geworden, wenn sie nicht über den Kraftsport in die Welt der sozialen Medien geraten wäre. Neben ihrer Leidenschaft dem Sport und dem Enttabuisieren von Themen wie Therapie und mentale Gesundheit, liebt Sophia das Extreme. Ob Eisbaden im Winter, kalte Duschen am Morgen, Achterbahnfahren oder eben True Crime Serien schauen – das ist ihre Form des Meditierens. Für die Zukunft wünscht sie sich, dass die Gesellschaft ehrlicher zu sich und anderen wird. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

12.10.2022 22:01 / 1h 4min

IM KINO ODER AUF DER COUCH zieht sich Sophia Thiel alles aus dem True Crime-Genre rein. Je näher an der Realität desto besser. Während also „Jeffrey Dahmer“, „Ted Bundy“ und andere Serienkiller über den Fernseher der Influencerin laufen, isst sie gemütlich ihr Abendbrot oder schläft seelenruhig dabei ein. Neben solchen Dokumentationen, gehören aber auch „Breaking Bad“, alle Quentin Tarantino-Filme oder „Ziemlich beste Freunde“ zu Sophias Repertoire. IM ECHTEN LEBEN wäre Sophia fast forensische Psychologin geworden, wenn sie nicht über den Kraftsport in die Welt der sozialen Medien geraten wäre. Neben ihrer Leidenschaft dem Sport und dem Enttabuisieren von Themen wie Therapie und mentale Gesundheit, liebt Sophia das Extreme. Ob Eisbaden im Winter, kalte Duschen am Morgen, Achterbahnfahren oder eben True Crime Serien schauen – das ist ihre Form des Meditierens. Für die Zukunft wünscht sie sich, dass die Gesellschaft ehrlicher zu sich und anderen wird. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

12.10.2022 22:01 / 1h 4min

Ich würde mich niemals in eine Reihe 23 setzen - Oli P.

IM KINO ODER AUF DER COUCH guckt sich Oli P. gerne alles aus den Achtzigern an. Sei es „Stand by me“, die College Filme von Corey Haim oder „Der Breakfast Club“. Auch bei Serien kann sich der DJ, Moderator, Sänger und Schauspieler nicht festlegen. „Ein Colt für alle Fälle“ hat ihn in seiner Kindheit jedoch besonders geprägt. Daher wäre auch der Filmtitel seines Lebens „Ein Oli P. für alle Fälle“. Seine ersten Kinofilme guckte Oli in einem umfunktioniertem Kirchensaal. Die Serie „The Book of Boba Fett“ hat ihn etwas enttäuscht und als er von der Serie „Andor“ gehört hat, dachte er es gehe um den Mond aus Star Wars namens „Endor“ und freute sich somit auf eine weitere „Ewok“ Serie. IM ECHTEN LEBEN ist Oli ein sehr empathischer Mensch, er versucht auf jeden Satz etwas Witziges zu erwidern, bereut nichts und gibt immer 100 %. Sein Hobby ist das Ersteigern von Sammlerstücken. So hat er sich beispielsweise zuletzt ein Stück eines Star Wars Kostümes gekauft. Oli hat unglaublich viel Energie, weshalb er möglichst vieles selbst und gleichzeitig machen möchte. Dadurch ist er aber auch viele Tage im Jahr nicht zu Hause und übernachtet in Hotels. Wie er mit diesem Wechselwahnsinn klar kommt, warum die Zahl 23 eine besondere Wirkung auf sein Leben hat und warum er sich vegan ernährt, erzählt uns Oli P. in dieser Podcast-Folge. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

05.10.2022 22:01 / 1h 9min

IM KINO ODER AUF DER COUCH guckt sich Oli P. gerne alles aus den Achtzigern an. Sei es „Stand by me“, die College Filme von Corey Haim oder „Der Breakfast Club“. Auch bei Serien kann sich der DJ, Moderator, Sänger und Schauspieler nicht festlegen. „Ein Colt für alle Fälle“ hat ihn in seiner Kindheit jedoch besonders geprägt. Daher wäre auch der Filmtitel seines Lebens „Ein Oli P. für alle Fälle“. Seine ersten Kinofilme guckte Oli in einem umfunktioniertem Kirchensaal. Die Serie „The Book of Boba Fett“ hat ihn etwas enttäuscht und als er von der Serie „Andor“ gehört hat, dachte er es gehe um den Mond aus Star Wars namens „Endor“ und freute sich somit auf eine weitere „Ewok“ Serie. IM ECHTEN LEBEN ist Oli ein sehr empathischer Mensch, er versucht auf jeden Satz etwas Witziges zu erwidern, bereut nichts und gibt immer 100 %. Sein Hobby ist das Ersteigern von Sammlerstücken. So hat er sich beispielsweise zuletzt ein Stück eines Star Wars Kostümes gekauft. Oli hat unglaublich viel Energie, weshalb er möglichst vieles selbst und gleichzeitig machen möchte. Dadurch ist er aber auch viele Tage im Jahr nicht zu Hause und übernachtet in Hotels. Wie er mit diesem Wechselwahnsinn klar kommt, warum die Zahl 23 eine besondere Wirkung auf sein Leben hat und warum er sich vegan ernährt, erzählt uns Oli P. in dieser Podcast-Folge. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

05.10.2022 22:01 / 1h 9min

Filme können Kunst sein - James Cameron

IM KINO ODER AUF DER COUCH sogt James Cameron für gigantische Filmerlebnisse. Der Macher der Filme Terminator 2, True Lies und Titanic und auch der Regisseur und Autor der Avatar-Filme, lässt uns in dieser Folge in die Welt von Pandora abtauchen. Nach dem riesen Erfolg „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ folgt in diesem Jahr „Avatar 2 – The Way of Water“. Warum? Cameron möchte den Menschen nach der Pandemie wieder sensationelle 3D-Filme im Kino bieten. Außerdem könnte Avatar in Zeiten von Krieg und Naturkatastrophen nicht aktueller sein. IM ECHTEN LEBEN macht James sich gerne die Hände schmutzig. Für seine Filme kann er nicht nur hinter der Kamera sitzen, sondern hilft mit, die Kulissen umzubauen oder Blut auf die Schauspieler:innen zu schmieren. Diese Hands-on-Mentalität hat er vom Produzenten Ray Harryhausen, den er sehr bewundert. Die Filme waren für ihn als Kind reine Fantasie und haben ihn stark inspiriert eigene Welten zu schaffen. „Mysterious Island“ hat er als Drittklässler gesehen, „Jason and the Argonauts“ aber genauso die alten Klassiker und Schwarz-Weiß Filme wie „20 Million Miles to Earth“. Am meisten inspiriert hat ihn aber der Film „2001: A Space Odyssey“. Durch ihn hat James, der als Kind viel Kunst gemacht hat, gemerkt, dass Filme auch Kunstwerke sind. Der Entstehungsprozess eines Filmes, der Charaktere und Kulissen sind für ihn jedes Mal ein Wunder. Ein Filmtitel, der aktuell zu seinem Leben passt? „Chaos Walking“– denn ready or not, der Film “Avatar – The Way of Water” wird am 16. Dezember in die Kinos kommen und bis dahin haben sie noch genug zu tun! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

28.09.2022 22:01 / 23min

IM KINO ODER AUF DER COUCH sogt James Cameron für gigantische Filmerlebnisse. Der Macher der Filme Terminator 2, True Lies und Titanic und auch der Regisseur und Autor der Avatar-Filme, lässt uns in dieser Folge in die Welt von Pandora abtauchen. Nach dem riesen Erfolg „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ folgt in diesem Jahr „Avatar 2 – The Way of Water“. Warum? Cameron möchte den Menschen nach der Pandemie wieder sensationelle 3D-Filme im Kino bieten. Außerdem könnte Avatar in Zeiten von Krieg und Naturkatastrophen nicht aktueller sein. IM ECHTEN LEBEN macht James sich gerne die Hände schmutzig. Für seine Filme kann er nicht nur hinter der Kamera sitzen, sondern hilft mit, die Kulissen umzubauen oder Blut auf die Schauspieler:innen zu schmieren. Diese Hands-on-Mentalität hat er vom Produzenten Ray Harryhausen, den er sehr bewundert. Die Filme waren für ihn als Kind reine Fantasie und haben ihn stark inspiriert eigene Welten zu schaffen. „Mysterious Island“ hat er als Drittklässler gesehen, „Jason and the Argonauts“ aber genauso die alten Klassiker und Schwarz-Weiß Filme wie „20 Million Miles to Earth“. Am meisten inspiriert hat ihn aber der Film „2001: A Space Odyssey“. Durch ihn hat James, der als Kind viel Kunst gemacht hat, gemerkt, dass Filme auch Kunstwerke sind. Der Entstehungsprozess eines Filmes, der Charaktere und Kulissen sind für ihn jedes Mal ein Wunder. Ein Filmtitel, der aktuell zu seinem Leben passt? „Chaos Walking“– denn ready or not, der Film “Avatar – The Way of Water” wird am 16. Dezember in die Kinos kommen und bis dahin haben sie noch genug zu tun! Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

28.09.2022 22:01 / 23min

Ich bin ein hoffnungsloser Nostalgiker - Samuel Koch

IM KINO ODER AUF DER COUCH guckt sich Samuel Koch gerne Paul Bettany sowie spannende und kitschige Filme an. Auf den Serienhype ist er nicht aufgesprungen, vielmehr zelebriert er regelrecht den Kinobesuch mit seiner Frau. Und wenn sie zu Hause gucken, dann über einen Beamer, schieben die Couches zusammen und machen es sich gemütlich. „A Knight´s Tale“ ist für Samuel Jugend- und Kindheitserinnerung, „Vier Tage im Mai“ ist der Film seines Lebens. Früher hat er „Kommissar Rex“ geguckt, noch besser fand er aber „Den Stockinger“ und „Monk“. Unter Umständen würde Samuel auch in einem Musical mitspielen, wenn die Umstände wären, dass er singen könnte. IM ECHTEN LEBEN ist Samuel Koch ein kleiner Ordnungsfanatiker. Er mag es sauber und hat schon früher immer versucht ein System in alltägliche Dinge reinzubringen. Problem ist nur, dass er seit seinem Unfall nicht mehr selbst so gut dafür sorgen kann. Doch möchte Samuel nicht deshalb erkannt werden, sondern vielmehr für seine schauspielerischen Leistungen. Pläne können für ihn etwas Einschränkendes haben, dennoch kann er Seiten mit Zielen füllen. Beispielsweise, dass er nach Kanada fahren möchte, um die Orcas zu sehen. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

21.09.2022 22:01 / 1h 6min

IM KINO ODER AUF DER COUCH guckt sich Samuel Koch gerne Paul Bettany sowie spannende und kitschige Filme an. Auf den Serienhype ist er nicht aufgesprungen, vielmehr zelebriert er regelrecht den Kinobesuch mit seiner Frau. Und wenn sie zu Hause gucken, dann über einen Beamer, schieben die Couches zusammen und machen es sich gemütlich. „A Knight´s Tale“ ist für Samuel Jugend- und Kindheitserinnerung, „Vier Tage im Mai“ ist der Film seines Lebens. Früher hat er „Kommissar Rex“ geguckt, noch besser fand er aber „Den Stockinger“ und „Monk“. Unter Umständen würde Samuel auch in einem Musical mitspielen, wenn die Umstände wären, dass er singen könnte. IM ECHTEN LEBEN ist Samuel Koch ein kleiner Ordnungsfanatiker. Er mag es sauber und hat schon früher immer versucht ein System in alltägliche Dinge reinzubringen. Problem ist nur, dass er seit seinem Unfall nicht mehr selbst so gut dafür sorgen kann. Doch möchte Samuel nicht deshalb erkannt werden, sondern vielmehr für seine schauspielerischen Leistungen. Pläne können für ihn etwas Einschränkendes haben, dennoch kann er Seiten mit Zielen füllen. Beispielsweise, dass er nach Kanada fahren möchte, um die Orcas zu sehen. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

21.09.2022 22:01 / 1h 6min

Du kannst nur mit Lachen diesen Schock ausgleichen - Charly Hübner

IM KINO ODER AUF DER COUCH fühlt sich Charly Hübner zu Hause. Ob als Zuschauer im Kinosaal mit Popcorn in der Hand oder als Schauspieler auf der Leinwand. Was ihn am Film „Spiel mir das Lied vom Tod“ besonders fasziniert hat? „Du denkst das sind die Hauptfiguren und dann sind die nach zehn Minuten tot.“ Zuletzt hat er sich den Film „13 Leben“ angeguckt, „Extras“ ist eine seiner Lieblingsserien, aber „Mad Men“, „Homeland“ oder „Little Britain“, das sind auch alles dolle Dinge, findet Charly. IM ECHTEN LEBEN schlüpft er in verschiedene Rollen. Gerade erst spielt er Ingwer Feddersen im Film „Mittagsstunde“. Wenn er eins aus dem Film gelernt hat, dann, dass man seinem Magengrummeln nachgehen sollte. Meist geht es einem danach nämlich viel besser. Als Schauspieler ist für ihn wichtig, die Idee des Filmes zu verstehen und eine Interaktion zu seinem Charakter herzustellen. Schließlich muss er vor der Kamera in seiner Rolle aufgehen und darf nicht als Charly handeln. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

14.09.2022 22:01 / 47min

IM KINO ODER AUF DER COUCH fühlt sich Charly Hübner zu Hause. Ob als Zuschauer im Kinosaal mit Popcorn in der Hand oder als Schauspieler auf der Leinwand. Was ihn am Film „Spiel mir das Lied vom Tod“ besonders fasziniert hat? „Du denkst das sind die Hauptfiguren und dann sind die nach zehn Minuten tot.“ Zuletzt hat er sich den Film „13 Leben“ angeguckt, „Extras“ ist eine seiner Lieblingsserien, aber „Mad Men“, „Homeland“ oder „Little Britain“, das sind auch alles dolle Dinge, findet Charly. IM ECHTEN LEBEN schlüpft er in verschiedene Rollen. Gerade erst spielt er Ingwer Feddersen im Film „Mittagsstunde“. Wenn er eins aus dem Film gelernt hat, dann, dass man seinem Magengrummeln nachgehen sollte. Meist geht es einem danach nämlich viel besser. Als Schauspieler ist für ihn wichtig, die Idee des Filmes zu verstehen und eine Interaktion zu seinem Charakter herzustellen. Schließlich muss er vor der Kamera in seiner Rolle aufgehen und darf nicht als Charly handeln. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

14.09.2022 22:01 / 47min

Ich bin am besten, wenn’s mir schlecht geht – Nicole Jäger

IM KINO ODER AUF DER COUCH sind Horrorfilme Nicole Jägers größtes „Guilty Pleasure“. Bei Filmen wie „The Cabin in the Woods“ kann sie einfach richtig gut abschalten, bei „Sinister“ hat sie sich zuletzt so richtig gegruselt, und für die Fantasy-Filmfestspiele in Hamburg besitzt sie eine Dauerkarte. In „To Be or Not to Be“ steckt ihrer Meinung nach die witzigste Filmszene der Welt. Vor allem: die Komödie hat ihr auch einen neuen Blick auf die Quentin-Tarantino-Filme verliehen. Im Bereich „Serien“ kann Nicole sich bei „Ted Lasso“ und „Fleabag“ totlachen. Überhaupt findet sie Phoebe Waller-Bridge ganz wunderbar. Die Comedienne, Coachin, Podcasterin und Autorin muss man aber grundsätzlich eher ins Kino zerren. Lieber liegt sie zusammen mit ihrer Katze Piepsmaus auf der Couch - aber die heißt doch eigentlich Prinzessin?! IM ECHTEN LEBEN spricht Nicole gerne Themen an, die andere nicht hören wollen. Ganz nach dem Motto: Wenn ich weiß, wovon ich spreche, ist es keine Grenzüberschreitung. Somit geht sie auch offen mit ihren Erfahrungen aus einer gewalttätigen Beziehung um sowie ihrem unglaublichen Abnehmerfolg von 170 kg. Dabei hat ihr besonders eines geholfen: Selbstwertgefühl. Wie das Bühnenleben trotz ihrer Soziophobie, die eine große Liebe ist, welcher knallharte Spruch sie überhaupt dorthin gebracht hat und was der Filmtitel ihres Lebens ist, könnt ihr in der neuen Folge „Kino oder Couch“ erfahren. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

07.09.2022 22:01 / 1h 18min

IM KINO ODER AUF DER COUCH sind Horrorfilme Nicole Jägers größtes „Guilty Pleasure“. Bei Filmen wie „The Cabin in the Woods“ kann sie einfach richtig gut abschalten, bei „Sinister“ hat sie sich zuletzt so richtig gegruselt, und für die Fantasy-Filmfestspiele in Hamburg besitzt sie eine Dauerkarte. In „To Be or Not to Be“ steckt ihrer Meinung nach die witzigste Filmszene der Welt. Vor allem: die Komödie hat ihr auch einen neuen Blick auf die Quentin-Tarantino-Filme verliehen. Im Bereich „Serien“ kann Nicole sich bei „Ted Lasso“ und „Fleabag“ totlachen. Überhaupt findet sie Phoebe Waller-Bridge ganz wunderbar. Die Comedienne, Coachin, Podcasterin und Autorin muss man aber grundsätzlich eher ins Kino zerren. Lieber liegt sie zusammen mit ihrer Katze Piepsmaus auf der Couch - aber die heißt doch eigentlich Prinzessin?! IM ECHTEN LEBEN spricht Nicole gerne Themen an, die andere nicht hören wollen. Ganz nach dem Motto: Wenn ich weiß, wovon ich spreche, ist es keine Grenzüberschreitung. Somit geht sie auch offen mit ihren Erfahrungen aus einer gewalttätigen Beziehung um sowie ihrem unglaublichen Abnehmerfolg von 170 kg. Dabei hat ihr besonders eines geholfen: Selbstwertgefühl. Wie das Bühnenleben trotz ihrer Soziophobie, die eine große Liebe ist, welcher knallharte Spruch sie überhaupt dorthin gebracht hat und was der Filmtitel ihres Lebens ist, könnt ihr in der neuen Folge „Kino oder Couch“ erfahren. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

07.09.2022 22:01 / 1h 18min

Ich habe Mädels in die Ohnmacht bekommen – Oliver Pocher

IM KINO ODER AUF DER COUCH – Olli findet man am ehesten im Heimkino inmitten eines Filmmarathons. Auf seine Leinwand schaffen es aber keine Marvel-Filme oder irgendwelche Fortsetzungsgeschichten. Vielmehr welche, die es schaffen ihn zu bewegen und eine Entwicklung des Charakters hinkriegen. So hat ihn „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ zum Weinen, Lachen und sogar ein zweites Mal ins Kino gebracht. „Top Gun: Maverick“ ist für ihn gerade der beste Blockbuster – ob das daran liegt, dass Tom Cruise besser als jemals zuvor aussieht? Und der Psychiater sowie sexuell kannibalistische Serienmörder Hannibal Lecter, holt Olli nicht ab, weil der höchstwahrscheinlich noch nie einen Menschen in echt gegessen hat. Serien schaut er weniger, aber die Highlights kennt er natürlich: „Sopranos“, „Lost“, „Stranger Things“, Game of Thrones“… IM ECHTEN LEBEN ist er Riesenfan von Ricky Gervais. So sehr, dass er die Show in London gemeinsam mit Steven und Tim Mälzer besucht und sie anschließend in einem vietnamesischen Restaurant Filmwissen austauschen. Und wer sich gefragt hat, was die Ehe mit Amira so besonders macht: Sie ist wie jede andere auch – man kackt sich halt an. Auch, wenn das Set-Leben anstrengend ist: Gemeinsam mit Otto einen Vater-Sohn-Film drehen, das wär´s! Und für „Schlag den Pocher“ wäre er zu haben, aber nur mit Steven als Moderator. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

03.08.2022 22:01 / 1h 35min

IM KINO ODER AUF DER COUCH – Olli findet man am ehesten im Heimkino inmitten eines Filmmarathons. Auf seine Leinwand schaffen es aber keine Marvel-Filme oder irgendwelche Fortsetzungsgeschichten. Vielmehr welche, die es schaffen ihn zu bewegen und eine Entwicklung des Charakters hinkriegen. So hat ihn „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ zum Weinen, Lachen und sogar ein zweites Mal ins Kino gebracht. „Top Gun: Maverick“ ist für ihn gerade der beste Blockbuster – ob das daran liegt, dass Tom Cruise besser als jemals zuvor aussieht? Und der Psychiater sowie sexuell kannibalistische Serienmörder Hannibal Lecter, holt Olli nicht ab, weil der höchstwahrscheinlich noch nie einen Menschen in echt gegessen hat. Serien schaut er weniger, aber die Highlights kennt er natürlich: „Sopranos“, „Lost“, „Stranger Things“, Game of Thrones“… IM ECHTEN LEBEN ist er Riesenfan von Ricky Gervais. So sehr, dass er die Show in London gemeinsam mit Steven und Tim Mälzer besucht und sie anschließend in einem vietnamesischen Restaurant Filmwissen austauschen. Und wer sich gefragt hat, was die Ehe mit Amira so besonders macht: Sie ist wie jede andere auch – man kackt sich halt an. Auch, wenn das Set-Leben anstrengend ist: Gemeinsam mit Otto einen Vater-Sohn-Film drehen, das wär´s! Und für „Schlag den Pocher“ wäre er zu haben, aber nur mit Steven als Moderator. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

03.08.2022 22:01 / 1h 35min

Brad ist die Legende des Cool seins – Aaron Taylor-Johnson

IM KINO ODER AUF DER COUCH hat es dem britischen Schauspieler Aaron Taylor-Johnson vor allem der Film „Fight Club“ mit Brad Pitt angetan, schließlich ist Brad für Aaron die Legende des Cool seins. Umso besonderer, dass er in seinem neusten Film „Bullet Train“ an der Seite des Schauspielers arbeiten darf. Zeit zum Serien bingen bleibt ihm als Familienvater jedoch nicht. Aber wenn, dann schaut er genauso gerne Dramen und düstere Filme, wie er sie auch spielt. Das beweist er in Filmen wie „Nocturnal Animals“, „Anna Karenina“ oder dem Prequel von „The Kingsman“. In der Vorbereitung für seine Rollen taucht er immer tief in den Charakter und den Glauben seiner Rolle ein. Sein neuster Film ist „Bullet Train“. Für diese komödiantische Rolle brauchte er etwas mehr Vorbereitung. IM ECHTEN LEBEN fand er seine erste große Liebe mit sechs Jahren - die Schauspielerei. Sein Talent erlernte er nicht auf Schauspielschulen, sondern durch learning-by-doing und dem Beobachten von Kollegen und Kolleginnen. Kommen Filmangebote rein, so folgt er seinen Instinkten. Es muss eine direkte Leidenschaft für die Rolle entstehen. Seine Familie ist sein Fels und hilft ihm dabei, nach einem Film wieder seine eigene Rolle zu finden: als Vater, Ehemann, Koch- und Gartenliebhaber. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

27.07.2022 22:01 / 16min

IM KINO ODER AUF DER COUCH hat es dem britischen Schauspieler Aaron Taylor-Johnson vor allem der Film „Fight Club“ mit Brad Pitt angetan, schließlich ist Brad für Aaron die Legende des Cool seins. Umso besonderer, dass er in seinem neusten Film „Bullet Train“ an der Seite des Schauspielers arbeiten darf. Zeit zum Serien bingen bleibt ihm als Familienvater jedoch nicht. Aber wenn, dann schaut er genauso gerne Dramen und düstere Filme, wie er sie auch spielt. Das beweist er in Filmen wie „Nocturnal Animals“, „Anna Karenina“ oder dem Prequel von „The Kingsman“. In der Vorbereitung für seine Rollen taucht er immer tief in den Charakter und den Glauben seiner Rolle ein. Sein neuster Film ist „Bullet Train“. Für diese komödiantische Rolle brauchte er etwas mehr Vorbereitung. IM ECHTEN LEBEN fand er seine erste große Liebe mit sechs Jahren - die Schauspielerei. Sein Talent erlernte er nicht auf Schauspielschulen, sondern durch learning-by-doing und dem Beobachten von Kollegen und Kolleginnen. Kommen Filmangebote rein, so folgt er seinen Instinkten. Es muss eine direkte Leidenschaft für die Rolle entstehen. Seine Familie ist sein Fels und hilft ihm dabei, nach einem Film wieder seine eigene Rolle zu finden: als Vater, Ehemann, Koch- und Gartenliebhaber. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

27.07.2022 22:01 / 16min

Ich hab´ ne riesen Fresse – Angelo Kelly

IM KINO ODER AUF DER COUCH guckt Angelo Kelly mehrmals im Jahr „Zwei hinreißend verdorbene Schurken“ mit Steve Martin und Michael Cain und auch „Scarface“, denn der hat viele Parallelen zum Showgeschäft, findet er. In seiner Kindheit hat er zu Hause auf dem Hausboot kein Fernsehen geschaut, sondern nur DVDs und die wurden oft von seinen älteren Geschwistern ausgesucht. Mit neun Jahren hat er daher schon Filme gesehen, die man eigentlich erst viel später hätte sehen sollen. Serien schaut er aus Selbstschutz eher selten, da er sonst alles andere in seinem Leben vernachlässigen würde. Vor kurzem hat er sich dann aber an eine getraut. Wenn schon denn schon. Die Wahl fiel auf „Squid Game“. IM ECHTEN LEBEN hat er schon längst vor dem Trend mit einem Wohnmobil Europa bereist, seine Kinder mit dem Homeschooling Model unterrichtet und als Straßenmusiker das Geld verdient. Heute lebt die Familie irgendwo im Nirgendwo in Irland und das sehr glücklich. Gerade sind sie gemeinsam auf Tour und genießen die Zeit, nach zwei Jahren Ausfall, auf der Bühne. Wenn er sich eine Stimme leihen müsste, würde er die von Frank Sinatra oder Pavarotti favorisieren, aber das ist ja ein Glück nur rein hypothetisch. Warum Steven seine Finger im Spiel hatte, als Angelo in einem Til Schweiger Film gelandet ist und warum ihn seine Schallplatten Sammlung entspannt, erzählt er uns auch. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

20.07.2022 22:01 / 1h 3min

IM KINO ODER AUF DER COUCH guckt Angelo Kelly mehrmals im Jahr „Zwei hinreißend verdorbene Schurken“ mit Steve Martin und Michael Cain und auch „Scarface“, denn der hat viele Parallelen zum Showgeschäft, findet er. In seiner Kindheit hat er zu Hause auf dem Hausboot kein Fernsehen geschaut, sondern nur DVDs und die wurden oft von seinen älteren Geschwistern ausgesucht. Mit neun Jahren hat er daher schon Filme gesehen, die man eigentlich erst viel später hätte sehen sollen. Serien schaut er aus Selbstschutz eher selten, da er sonst alles andere in seinem Leben vernachlässigen würde. Vor kurzem hat er sich dann aber an eine getraut. Wenn schon denn schon. Die Wahl fiel auf „Squid Game“. IM ECHTEN LEBEN hat er schon längst vor dem Trend mit einem Wohnmobil Europa bereist, seine Kinder mit dem Homeschooling Model unterrichtet und als Straßenmusiker das Geld verdient. Heute lebt die Familie irgendwo im Nirgendwo in Irland und das sehr glücklich. Gerade sind sie gemeinsam auf Tour und genießen die Zeit, nach zwei Jahren Ausfall, auf der Bühne. Wenn er sich eine Stimme leihen müsste, würde er die von Frank Sinatra oder Pavarotti favorisieren, aber das ist ja ein Glück nur rein hypothetisch. Warum Steven seine Finger im Spiel hatte, als Angelo in einem Til Schweiger Film gelandet ist und warum ihn seine Schallplatten Sammlung entspannt, erzählt er uns auch. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

20.07.2022 22:01 / 1h 3min

Ich bin schon ne Pop-Sau wenn´s um Musik geht – Jan Köppen

IM KINO ODER AUF DER COUCH hat Moderator Jan Köppen als Kind sehr oft begeistert „Happy Gilmore – Ein Champ zum Verlieben“ geschaut. Ein paar Jahre später, hat ihn „Hass“ sprachlos zurückgelassen. Das war das erste Mal, dass Jan gespürt hat, was Filme mit einem machen können. „L.A. Crash“ zeigt, wie die kleinen Begegnungen ein Leben apokalyptisch beeinflussen können, das mag er. Zum Einschlafen schaut er in Hotelzimmern sehr gerne alte „James Bond“- Filme. In Sachen Serie findet er „Breaking Bad“ bildlich unschlagbar und steht sonst auch eher auf düstere Krimis wie „Der Pass“, „Stranger Things“ oder „Wilder“. IM ECHTEN LEBEN bringt Jan fast nichts aus der Ruhe, für den Job als Moderator muss man auch eine gewisse Geduld mitbringen, die hilft, den oft steinigen und unsicheren Berufsweg gelassen „zu ertragen“ – da sind sich Steven und Jan einig. Denn manchmal dauert es Jahre, bis die Zuschauer einen zu Hause „reinlassen“. Seine beruflichen Anfänge liegen bei VIVA, auch heute noch ist die Musik Teil seiner kreativen Persönlichkeit. Er legt als DJ auf, macht Tracks und Jingles - das ist sein Tool zum Abschalten. Der Freizeitmensch Jan Köppen ist auch Künstler, er malt sehr gerne und hat sogar ein eigenes Atelier und bereits Kunstwerke ausgestellt. Und ganz große Freude macht ihm auch ein besonderer Verein. Der frischgebackene Überraschungssieger der diesjährigen Europa League – Eintracht Frankfurt. Da feuert er die Elf gerne im Stadion mit an. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

13.07.2022 22:01 / 1h 5min

IM KINO ODER AUF DER COUCH hat Moderator Jan Köppen als Kind sehr oft begeistert „Happy Gilmore – Ein Champ zum Verlieben“ geschaut. Ein paar Jahre später, hat ihn „Hass“ sprachlos zurückgelassen. Das war das erste Mal, dass Jan gespürt hat, was Filme mit einem machen können. „L.A. Crash“ zeigt, wie die kleinen Begegnungen ein Leben apokalyptisch beeinflussen können, das mag er. Zum Einschlafen schaut er in Hotelzimmern sehr gerne alte „James Bond“- Filme. In Sachen Serie findet er „Breaking Bad“ bildlich unschlagbar und steht sonst auch eher auf düstere Krimis wie „Der Pass“, „Stranger Things“ oder „Wilder“. IM ECHTEN LEBEN bringt Jan fast nichts aus der Ruhe, für den Job als Moderator muss man auch eine gewisse Geduld mitbringen, die hilft, den oft steinigen und unsicheren Berufsweg gelassen „zu ertragen“ – da sind sich Steven und Jan einig. Denn manchmal dauert es Jahre, bis die Zuschauer einen zu Hause „reinlassen“. Seine beruflichen Anfänge liegen bei VIVA, auch heute noch ist die Musik Teil seiner kreativen Persönlichkeit. Er legt als DJ auf, macht Tracks und Jingles - das ist sein Tool zum Abschalten. Der Freizeitmensch Jan Köppen ist auch Künstler, er malt sehr gerne und hat sogar ein eigenes Atelier und bereits Kunstwerke ausgestellt. Und ganz große Freude macht ihm auch ein besonderer Verein. Der frischgebackene Überraschungssieger der diesjährigen Europa League – Eintracht Frankfurt. Da feuert er die Elf gerne im Stadion mit an. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

13.07.2022 22:01 / 1h 5min

Ich finds cool nett zu sein – Faye Montana

IM KINO ODER AUF DER COUCH schaut Sängerin Faye Montana sehr gerne den Film „Blind Side“ mit Sandra Bullock, den hat ihre Mutter ihr damals gezeigt. Ebenfalls eine Familientradition ist das gemeinsame Schauen von „The Blacklist“, das ist die Serie, die sie allen ihren Freunden empfiehlt. „Gossip Girl“ hat sie bestimmt schon sechs Mal gesehen und bei „Der Sommer, als ich schön wurde“ hat sie das letzte Mal geweint und mit Jacob Elordi würde sie gerne mal eine romantische Komödie drehen, den findet sie nämlich ziemlich hot! IM ECHTEN LEBEN hat sie in Kindertagen nicht darüber nachgedacht und auch nicht realisiert, dass sie vor der Kamera und vor den Augen der Öffentlichkeit aufgewachsen ist. Sie kennt es ja gar nicht anders. Auf der Musikbühne zu stehen, macht ihr unheimlich viel Spaß, auch wenn sie vor ihren Performances sehr großes Lampenfieber hat. Sie träumt von großen Auszeichnungen und Musikawards – Musik macht sie einfach am glücklichsten. Die Beziehung zu ihrer Mutter ist geprägt von viel Liebe und Vertrauen. Auf sie kann Faye immer zählen, egal in welcher Situation. Auch wenn sie von sich selbst sagt, sehr viel zu vergessen, kann sie sich an die Zeit im Lockdown noch gut erinnern. Die harte Zeit der Isolation hat sie zum Reflektieren genutzt, sich selbst mehr kennengelernt und ihre sensible Seite zugelassen. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

06.07.2022 22:01 / 54min

IM KINO ODER AUF DER COUCH schaut Sängerin Faye Montana sehr gerne den Film „Blind Side“ mit Sandra Bullock, den hat ihre Mutter ihr damals gezeigt. Ebenfalls eine Familientradition ist das gemeinsame Schauen von „The Blacklist“, das ist die Serie, die sie allen ihren Freunden empfiehlt. „Gossip Girl“ hat sie bestimmt schon sechs Mal gesehen und bei „Der Sommer, als ich schön wurde“ hat sie das letzte Mal geweint und mit Jacob Elordi würde sie gerne mal eine romantische Komödie drehen, den findet sie nämlich ziemlich hot! IM ECHTEN LEBEN hat sie in Kindertagen nicht darüber nachgedacht und auch nicht realisiert, dass sie vor der Kamera und vor den Augen der Öffentlichkeit aufgewachsen ist. Sie kennt es ja gar nicht anders. Auf der Musikbühne zu stehen, macht ihr unheimlich viel Spaß, auch wenn sie vor ihren Performances sehr großes Lampenfieber hat. Sie träumt von großen Auszeichnungen und Musikawards – Musik macht sie einfach am glücklichsten. Die Beziehung zu ihrer Mutter ist geprägt von viel Liebe und Vertrauen. Auf sie kann Faye immer zählen, egal in welcher Situation. Auch wenn sie von sich selbst sagt, sehr viel zu vergessen, kann sie sich an die Zeit im Lockdown noch gut erinnern. Die harte Zeit der Isolation hat sie zum Reflektieren genutzt, sich selbst mehr kennengelernt und ihre sensible Seite zugelassen. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

06.07.2022 22:01 / 54min

James Bond ist halt n geiler F***er – Sophie Passmann

IM KINO ODER AUF DER COUCH liebt Sophie Passmann seit Jahren den Film „Der Teufel trägt Prada“. Reines Entertainment: Eine angenehm vorhersehbare Geschichte mit `nem richtig guten Cast! Besonders Stanley Tucci feiert sie neben Meryl Streep und Anne Hathaway. Einig sind sich Sophie und Steven beim „James Bond“-Franchise, denn der neue Bond muss keine Frau sein – Feminismus und Emanzipation hin oder her. Ihre Lieblingsserie ist „The Office“, detailliert besprechen sie die US, die UK und die deutsche „Stromberg“-Version. Was sie außerdem an sehr schlechten Tagen zum Lachen bringt, sind die „Anchorman“-Bloopers von Will Ferrell. IM ECHTEN LEBEN war ihr erster Promi-Crush Benjamin von Stuckrad-Barre. Heute ist sie sehr großer Conan O´Brien Fan und würde sich bei einem Treffen wie ein echtes Groupie verhalten. Am Set von ihrer neuen Serie „Damaged Goods“ hatte sie Tränen in den Augen, als sie erfahren hat, dass sie mit Christian Tramitz gemeinsam spielen darf. Sophie hat außerdem fünf Stunden eine französische Pastete zubereitet, die es absolut nicht wert war… und man kann nicht sagen, dass sie krüsch ist: Sie liebt Innereien! Besonders Pansen. Fast so gerne wie sie Pansen isst, trinkt sie Wein. Das erklärt vielleicht, warum sie gerne die Nummer des ZDF-Unterhaltungschefs hätte, um ihm betrunkene Sprachnachrichten mit eigenen Sendungsideen zu schicken. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

29.06.2022 22:01 / 1h 16min

IM KINO ODER AUF DER COUCH liebt Sophie Passmann seit Jahren den Film „Der Teufel trägt Prada“. Reines Entertainment: Eine angenehm vorhersehbare Geschichte mit `nem richtig guten Cast! Besonders Stanley Tucci feiert sie neben Meryl Streep und Anne Hathaway. Einig sind sich Sophie und Steven beim „James Bond“-Franchise, denn der neue Bond muss keine Frau sein – Feminismus und Emanzipation hin oder her. Ihre Lieblingsserie ist „The Office“, detailliert besprechen sie die US, die UK und die deutsche „Stromberg“-Version. Was sie außerdem an sehr schlechten Tagen zum Lachen bringt, sind die „Anchorman“-Bloopers von Will Ferrell. IM ECHTEN LEBEN war ihr erster Promi-Crush Benjamin von Stuckrad-Barre. Heute ist sie sehr großer Conan O´Brien Fan und würde sich bei einem Treffen wie ein echtes Groupie verhalten. Am Set von ihrer neuen Serie „Damaged Goods“ hatte sie Tränen in den Augen, als sie erfahren hat, dass sie mit Christian Tramitz gemeinsam spielen darf. Sophie hat außerdem fünf Stunden eine französische Pastete zubereitet, die es absolut nicht wert war… und man kann nicht sagen, dass sie krüsch ist: Sie liebt Innereien! Besonders Pansen. Fast so gerne wie sie Pansen isst, trinkt sie Wein. Das erklärt vielleicht, warum sie gerne die Nummer des ZDF-Unterhaltungschefs hätte, um ihm betrunkene Sprachnachrichten mit eigenen Sendungsideen zu schicken. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

29.06.2022 22:01 / 1h 16min

Ich hab Angst zu scheitern – Max Giesinger

IM KINO ODER AUF DER COUCH ist Max Giesingers liebster Film eindeutig „Forrest Gump“. Der erinnert ihn an seine Kindheit und Max identifiziert sich auch mit der Figur – er war früher auch eher ein stiller Einzelgänger, bis er sich mit seiner Gitarre und der Musik Selbstbewusstsein verschafft hat. Den schlechtesten Film, den er in letzter Zeit gesehen hat, haut er auch gleich raus: „Jurassic World: Ein neues Zeitalter“ braucht kein Mensch, meint er. Daraufhin entbrennt eine Fachsimpelei über Saurier, denn sowohl Max als auch Steven sind Fans der Reptilien. Seine Lieblingsserie „Game of Thrones“ hat er schon mit Michael Schulte in ihrer Mannheimer WG geschaut und er liest sogar aktuell die Bücher dazu. IM ECHTEN LEBEN gönnt Max sich als Reise-Fan seit kurzem auch mal `nen Flug in der Business Klasse, aber beim Carsharing geht ihm dann das badische Sparherz auf. Kein Geizhals aber ein Sparfuchs – sagt er selbst. Womit er nicht so geizig ist, sind Emotionen. Mit dem Alter hat er gelernt Zugang zu ihnen zu finden und sie für seine Songs in Worte zu fassen. Auch die Musik von Pink Floyd weckt Gefühle: Die Lieder sind eng mit Erinnerungen an seinen Vater verknüpft. Max gibt auch offen zu, Angst vor dem Scheitern zu haben, scharfes essen wie Sau zu lieben und dabei krass zu schwitzen. Wie er und seine Band nach 300 Gigs im Jahr aussahen – nämlich wie Zombies, warum er schon mit elf das erste Mal richtig knutschen musste und warum er das Tinder für Hunde kennt, entlockt Steven ihm ebenfalls. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

22.06.2022 22:01 / 1h 16min

IM KINO ODER AUF DER COUCH ist Max Giesingers liebster Film eindeutig „Forrest Gump“. Der erinnert ihn an seine Kindheit und Max identifiziert sich auch mit der Figur – er war früher auch eher ein stiller Einzelgänger, bis er sich mit seiner Gitarre und der Musik Selbstbewusstsein verschafft hat. Den schlechtesten Film, den er in letzter Zeit gesehen hat, haut er auch gleich raus: „Jurassic World: Ein neues Zeitalter“ braucht kein Mensch, meint er. Daraufhin entbrennt eine Fachsimpelei über Saurier, denn sowohl Max als auch Steven sind Fans der Reptilien. Seine Lieblingsserie „Game of Thrones“ hat er schon mit Michael Schulte in ihrer Mannheimer WG geschaut und er liest sogar aktuell die Bücher dazu. IM ECHTEN LEBEN gönnt Max sich als Reise-Fan seit kurzem auch mal `nen Flug in der Business Klasse, aber beim Carsharing geht ihm dann das badische Sparherz auf. Kein Geizhals aber ein Sparfuchs – sagt er selbst. Womit er nicht so geizig ist, sind Emotionen. Mit dem Alter hat er gelernt Zugang zu ihnen zu finden und sie für seine Songs in Worte zu fassen. Auch die Musik von Pink Floyd weckt Gefühle: Die Lieder sind eng mit Erinnerungen an seinen Vater verknüpft. Max gibt auch offen zu, Angst vor dem Scheitern zu haben, scharfes essen wie Sau zu lieben und dabei krass zu schwitzen. Wie er und seine Band nach 300 Gigs im Jahr aussahen – nämlich wie Zombies, warum er schon mit elf das erste Mal richtig knutschen musste und warum er das Tinder für Hunde kennt, entlockt Steven ihm ebenfalls. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

22.06.2022 22:01 / 1h 16min

Ich liebe Autotune – Hadnet Tesfai

IM KINO ODER AUF DER COUCH hat es Hadnet Tesfai „Die fabelhafte Welt der Amélie“ absolut angetan. Sie liebt diese wunderbar kleinen Szenen und den etwas klischeehaften Frankreich-Soundtrack. Der Film ist gut gealtert und der Grundstein für Audrey Tautous internationale Karriere. Ebenfalls im Rennen um ihren Herzensfilm waren „Malcolm X“ von Spike Lee, „Boomerang“ mit Eddie Murphy oder „Boyz n the Hood“. Bei den Serien konnte sie sich nicht für eine entscheiden und hat den All-Time Favorite „The Wire“ genannt und die Netflix Serie „Sex Education“. Trotz absoluter Überzogenheit findet sie die Serie super, sie lebt vom Ensemble, vom Humor, den Feinheiten und der Liebe zum Thema. IM ECHTEN LEBEN steht sie unfassbar auf Autotune und kann dazu sogar gleich noch zwei Serientipps geben. Als DJane legt sie am liebsten „Is this Love“ von Bob Marley auf, um die Party zu beenden und kann sich zwischen dem Wacken Open Air oder dem Splash! Festival nicht entscheiden. Beides liebt sie richtig doll und trägt nur gute Erinnerungen an diese Festivals im Herzen. Sie findet Bruno Mars ist der talentierteste Sänger seiner Generation und nachdem sie fast zwei Tage mit LeBron James verbringen durfte, versteht sie ein kleines bisschen mehr, warum er so erfolgreich ist. Welchen Optimismus sie aus den letzten beiden Jahren mitgenommen hat und warum sie noch nie einen „Abercrombie & Fitch“ Laden betreten hat, findet Steven ebenfalls in dieser Folge heraus. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

15.06.2022 22:01 / 1h 24min

IM KINO ODER AUF DER COUCH hat es Hadnet Tesfai „Die fabelhafte Welt der Amélie“ absolut angetan. Sie liebt diese wunderbar kleinen Szenen und den etwas klischeehaften Frankreich-Soundtrack. Der Film ist gut gealtert und der Grundstein für Audrey Tautous internationale Karriere. Ebenfalls im Rennen um ihren Herzensfilm waren „Malcolm X“ von Spike Lee, „Boomerang“ mit Eddie Murphy oder „Boyz n the Hood“. Bei den Serien konnte sie sich nicht für eine entscheiden und hat den All-Time Favorite „The Wire“ genannt und die Netflix Serie „Sex Education“. Trotz absoluter Überzogenheit findet sie die Serie super, sie lebt vom Ensemble, vom Humor, den Feinheiten und der Liebe zum Thema. IM ECHTEN LEBEN steht sie unfassbar auf Autotune und kann dazu sogar gleich noch zwei Serientipps geben. Als DJane legt sie am liebsten „Is this Love“ von Bob Marley auf, um die Party zu beenden und kann sich zwischen dem Wacken Open Air oder dem Splash! Festival nicht entscheiden. Beides liebt sie richtig doll und trägt nur gute Erinnerungen an diese Festivals im Herzen. Sie findet Bruno Mars ist der talentierteste Sänger seiner Generation und nachdem sie fast zwei Tage mit LeBron James verbringen durfte, versteht sie ein kleines bisschen mehr, warum er so erfolgreich ist. Welchen Optimismus sie aus den letzten beiden Jahren mitgenommen hat und warum sie noch nie einen „Abercrombie & Fitch“ Laden betreten hat, findet Steven ebenfalls in dieser Folge heraus. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

15.06.2022 22:01 / 1h 24min

„Top Gun Anthem“ war mein musikalischer Meilenstein – Harold Faltermeyer

IM KINO ODER AUF DER COUCH schaut Komponisten-Legende Harold Faltermeyer als Mitglied der Academy vor allem unwahrscheinlich viele Filme. Der Film „Spiel mir das Lied vom Tod“ sticht aber seiner Meinung nach besonders heraus: Es ist zwar ein typischer Western, in dem die Musik aber eine völlige Neuinterpretation des Genres ist. Da ist er sich mit seinem Kollegen Hans Zimmer einig, wie er erzählt. Durch Ennio Morricone hat er den Sprung nach Hollywood geschafft und wurde 1986 von Filmproduzent Jerry Bruckheimer für den Film „Top Gun“ engagiert. Nun hat er ebenfalls den Score für den aktuellen „Top Gun Maverick“ gemacht - dafür wurden extra die alten Synthesizer entstaubt. Von dem Hollywood-Komponisten Faltermeyer erfahren wir so einige Insides: In den 80ern hat man Tom Cruise nachts noch aus dem Bett geholt, um die Songs Probe zu hören, die „Top Gun Melodie“ war eigentlich für einen anderen Film gedacht und Billy Idol hatte was damit zu tun. All das verrät er Steven! IM ECHTEN LEBEN kann er den Song „Atemlos“ von Helene Fischer nicht mehr hören und wünschte er hätte den „Pink Panther“- Soundtrack selbst gemacht. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

08.06.2022 22:01 / 30min

IM KINO ODER AUF DER COUCH schaut Komponisten-Legende Harold Faltermeyer als Mitglied der Academy vor allem unwahrscheinlich viele Filme. Der Film „Spiel mir das Lied vom Tod“ sticht aber seiner Meinung nach besonders heraus: Es ist zwar ein typischer Western, in dem die Musik aber eine völlige Neuinterpretation des Genres ist. Da ist er sich mit seinem Kollegen Hans Zimmer einig, wie er erzählt. Durch Ennio Morricone hat er den Sprung nach Hollywood geschafft und wurde 1986 von Filmproduzent Jerry Bruckheimer für den Film „Top Gun“ engagiert. Nun hat er ebenfalls den Score für den aktuellen „Top Gun Maverick“ gemacht - dafür wurden extra die alten Synthesizer entstaubt. Von dem Hollywood-Komponisten Faltermeyer erfahren wir so einige Insides: In den 80ern hat man Tom Cruise nachts noch aus dem Bett geholt, um die Songs Probe zu hören, die „Top Gun Melodie“ war eigentlich für einen anderen Film gedacht und Billy Idol hatte was damit zu tun. All das verrät er Steven! IM ECHTEN LEBEN kann er den Song „Atemlos“ von Helene Fischer nicht mehr hören und wünschte er hätte den „Pink Panther“- Soundtrack selbst gemacht. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

08.06.2022 22:01 / 30min

Bully hat mein Talent entdeckt– Rick Kavanian

IM KINO ODER AUF DER COUCH ist Rick Kavanian großer Fan des Films „Carlito´s Way“. Oft rezitiert er den berührenden Eingangsmonolog von Al Pacino. Auch Steven bekommt gleich zu Anfang eine Kostprobe dieser herausragend guten Pacino-Stimmenimitation. Als Serie findet Rick „24“ sehr gut, auch weil er Kiefer Sutherland Fan ist. Der, anders als sein Vater ein großer Menschenfreund ist, weiß Steven zu berichten. Aber Rick geht auch unglaublich gerne ins Kino, am liebsten mit einer kleinen Freundes-Gruppe in die Sonntagsnachmittags-Vorstellung. Da zählt oft sogar mehr das Erlebnis als der Film. IM ECHTEN LEBEN wollte er mal Kinderarzt werden, aufgrund eines zu schlechten Abis und über Umwege ist er beim Radio mit Michael „Bully“ Herbig gelandet und hat dort festgestellt, dass Arbeit auch Spaß machen kann. Und wo er schon gerade beim Thema „Spaß“ ist: Sehr viel Spaß macht ihm auch die Arbeit am Synchronmikro. Dass er sich aber bei all der guten Laune beim Arbeiten auch anstrengt, wird klar, als er verrät, dass viele vollgeschwitzte T-Shirts nötig waren, um bei seiner neuesten Rolle, als Einhorn in „Mia and Me“, zu performen. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

01.06.2022 22:01 / 42min

IM KINO ODER AUF DER COUCH ist Rick Kavanian großer Fan des Films „Carlito´s Way“. Oft rezitiert er den berührenden Eingangsmonolog von Al Pacino. Auch Steven bekommt gleich zu Anfang eine Kostprobe dieser herausragend guten Pacino-Stimmenimitation. Als Serie findet Rick „24“ sehr gut, auch weil er Kiefer Sutherland Fan ist. Der, anders als sein Vater ein großer Menschenfreund ist, weiß Steven zu berichten. Aber Rick geht auch unglaublich gerne ins Kino, am liebsten mit einer kleinen Freundes-Gruppe in die Sonntagsnachmittags-Vorstellung. Da zählt oft sogar mehr das Erlebnis als der Film. IM ECHTEN LEBEN wollte er mal Kinderarzt werden, aufgrund eines zu schlechten Abis und über Umwege ist er beim Radio mit Michael „Bully“ Herbig gelandet und hat dort festgestellt, dass Arbeit auch Spaß machen kann. Und wo er schon gerade beim Thema „Spaß“ ist: Sehr viel Spaß macht ihm auch die Arbeit am Synchronmikro. Dass er sich aber bei all der guten Laune beim Arbeiten auch anstrengt, wird klar, als er verrät, dass viele vollgeschwitzte T-Shirts nötig waren, um bei seiner neuesten Rolle, als Einhorn in „Mia and Me“, zu performen. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

01.06.2022 22:01 / 42min

Mein erster Flug war von einem Dach – Tom Cruise

IM KINO ODER AUF DER COUCH gehört er zu den absoluten Superstars der Filmbranche. Tom Cruise ist mit „Topgun: Maverick“ in den Kinos, 36 Jahre nach dem ersten Teil. Ein Gespräch über die Klamotten von damals, warum es nach so vielen Jahren einen weiteren Film geben musste und über Toms Leidenschaft fürs Fliegen. Steven und Tom kennen sich seit über 20 Jahren und treffen sich regelmäßig zu Interviews und auf dem roten Teppich seiner neuen Filme. In einigen durfte Steven sogar schon „mitspielen“. Steven versucht Tom sein Fitness-Geheimnis zu entlocken und wie er sich selbst und seine Kollegen immer wieder bis ans Limit und darüber hinaus pusht. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch