Zum Hauptinhalt springen

Teilen:

Die besten Spar-Tipps für den Urlaub

Mit ANTENNE NRW bares Geld sparen und günstig(er) Urlaub machen. Wer schon bei der Buchung des Urlaubs ein paar kleine Tricks berücksichtigt, hat mehr für die Urlaubskasse.

Muschel an einem Strand Lifestyle Foto: Pixabay

Die ANTENNE NRW Spar-Tipps für Euren Urlaub

Der Flugtag

Ein ganz wichtiger Faktor bei der Buchung eines Flugs in den Urlaub ist der Tag des Fluges. Der beste Spartipp: Seid flexibel! Oftmals liegen die Preise für Flüge am Wochenende bei 100% mehr als ein Flug am Dienstag oder Mittwoch. Wer daher ordentlich sparen möchte, sollte so gut es geht flexibel bleiben mit den Urlaubszeiten.

Die Flugzeit

Die günstigsten Flüge sind meist in sogenannten Randzeiten zu finden. Wer kein Problem damit hat, sich früh aus dem Bett zu quälen, der kann meist schon mit den Frühfliegern sehr viel Geld sparen. Je angenehmer die Zeit für uns wird, desto teurer sind die Flüge. 

Die Investition für bessere Flugzeiten ist unter Umständen aber auch ein echter Spartipp: Bucht ihr Flüge, bei denen ihr fast um Mitternacht ankommt und dann bei der Heimreise schon um 5 Uhr früh am Flughafen sein müsst, zahlt ihr unnötigerweise für zwei Hotelnächte und habt von zwei eurer Urlaubstage kaum etwas. Also lieber etwas mehr für einen früheren Hin- bzw. späteren Rückflug zahlen und dafür einen längeren entspannten Urlaub genießen.

Der Urlaubsort

Ein Check der Lage vor Ort spart bares Ged. Nehmen wir an, der herrliche Strand ist in Ort A. Dort werden selbstverständlich die meisten Urlauber direkt wohnen wollen. Aber der Ort B ist nur 5 km entfernt, das Hotel dafür um ein Vielfaches günstiger. Unser Spartipp: Wer gut im Voraus kalkuliert, macht die besten Schnäppchen. 

Günstiger wird es auch, vor Ort abseits der Attraktionen zu essen. Sprecht die Kellnerin an, fragt die Rezeptionistin oder achtet auf die Einheimischen. Vertraut ihrem Rat. Leute, die in Eurem Reiseziel direkt vor Ort wohnen, haben oft die besten Insidertipps und wissen, wo teure Touristenfallen liegen. 

Die besten Tipps beim Buchen der Reisen

  • Reisen aus dem Supermarkt sind nicht immer ein Schnäppchen. Aldi, Lidl, Plus, Penny - in den Filialen der Discounter, in Baumärkten und bei Tchibo wird Urlaub verkauft. Für diese Angebote gilt: Manche sind Schnäppchen, andere nicht. Deshalb gilt auch für die Angebote beim Discounter: Preise vergleichen. 
  • Bleibt informiert: Abonniert Newsletter mit attraktiven Reiseschnäppchen von Veranstaltern, Fluggesellschaften oder Internetportalen.
  • Wer nur einen Flug braucht: Bucht am besten sonntags, da ist es im Schnitt am günstigsten (rund 30 Prozent niedriger als an anderen Wochentagen).
  • Wer nur ein Hotel sucht: Bucht besser unter der Woche, so könnt ihr fast 10% sparen. 
  • Wer Flug und Hotel möchte: Dann am besten bei einem Anbieter im Paket buchen, zum Beispiel über ein Reisebüro oder ein Online-Portal. Das Sparpotenzial liegt im Schnitt bei mindestens 10%.

ANTENNE NRW Live

Die besten Hits aller Zeiten. 80er, 90er, 100% Greatest Hits! Für alle, die NRW lieben... wo immer ihr seid.

Gerade läuft: